Bundesliga

Magath soll mehr Macht auf Schalke erhalten

SID
Mittwoch, 17.03.2010 | 11:55 Uhr
Felix Magath wurde 2003, 2005 und 2009 zum Trainer des Jahres gewählt
© Getty
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Schalke-Trainer Felix Magath soll noch mehr Macht im Verein bekommen. Auf der Jahreshauptverammlung der Königsblauen am 10. Mai sollen seine Kompetenzen erweitert werden.

Felix Magath soll beim FC Schalke 04 noch mächtiger werden.

Der Meistertrainer, in Personalunion zudem Manager der Königsblauen, wird auf der Jahreshauptversammlung am 10. Mai voraussichtlich dank einer Änderung der Vereinssatzung mit noch mehr Kompetenz ausgestattet.

Bisher musste der Vorstand das Einverständnis des Aufsichtsrates unter anderem beim Abschluss von Rechtsgeschäften jeder Art einholen, "deren Laufzeit entweder zwei Jahre überschreitet oder die einen einmaligen oder einen jährlichen Gegenstandswert von mehr als 300.000 Euro haben".

Passus wird neu formuliert

Somit war fast jeder Transfer eines Spielers genehmigungspflichtig. Dieser Passus soll nun neu formuliert werden und Magath Neuverpflichtungen "im Rahmen des genehmigten Budgets" ermöglichen.

Die Mitglieder müssen der Änderung auf der Jahreshauptversammlung noch zustimmen.

Felix Darwin und die Schalke-Mutation

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung