Montag, 22.03.2010

Bundesliga

Nürnberg-Fans müssen zu Hause bleiben

Fans des 1. FC Nürnberg erhalten für die Auswärtsspiele in Freiburg und Hamburg keine Stehplatz-Karten. Dies entschied das DFB-Sportgericht nach den Zwischenfällen in Bochum.

"Sektion Stadionverbot" - Ein Nürnberger "Fan" sieht seinem Schicksal in die Augen
© Getty
"Sektion Stadionverbot" - Ein Nürnberger "Fan" sieht seinem Schicksal in die Augen

Die Fans des 1. FC Nürnberg erhalten für die kommenden beiden Auswärtsspiele in der Bundesliga keine Eintrittskarten für Stehplätze. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Montag nach dem schwerwiegenden Zwischenfall im Gastspiel beim VfL Bochum am 27. Februar.

Damals waren im Nürnberger Fanblock zum Spielbeginn Leuchtkörper und Nebelkerzen entzündet worden, dabei wurden neun Personen zum Teil schwer verletzt. Der 1. FC Nürnberg hat das Urteil akzeptiert.

Damit bleibt der Nürnberger Stehplatzblock bei den Auswärtsspielen in Freiburg am 17. April und in Hamburg am 1. Mai leer. Der Club muss dem SC Freiburg und dem Hamburger SV Schadenersatz in Höhe des entsprechenden Stehplatzkontingents zahlen.

Geldstrafe insgesamt ungefähr 100.000 Euro schwer

Darüber hinaus zahlen die Nürnberger in diesem und im nächsten Jahr jeweils 20.000 Euro an das Jugendamt Nürnberg zur Förderung des örtlichen Fanprojekts. "Der Sanktionswert des Urteils liegt bei etwa 100.000 Euro", erklärte Hans E. Lorenz als Vorsitzender des DFB-Sportgerichts.

Zur Urteilsbegründung führte Lorenz aus, dass es einen Trend hin zu Zuschauerausschreitungen der Gästefans gebe, das Sportgericht aber bislang stets mit Heimspielsanktionen reagiert habe.

"Deshalb wollen wir mit der neuen Form der Sanktion das Übel an der Wurzel packen und gezielt den Auswärtsfan treffen", so Lorenz. "Der 1. FC Nürnberg hat sich sehr offensiv mit dem Problem auseinandergesetzt und sich beim Kartenkontingent für das Auswärtsspiel in Bremen bereits selbst beschränkt."

Glücklicher Punkt für den Klub

Bilder des Tages - 22. März
Do the Butler-Dance: Schauspieler Gerard Butler (u.a. "300", "Gesetz der Rache") mit den Cheerleadern der Los Angeles Lakers
© Getty
1/6
Do the Butler-Dance: Schauspieler Gerard Butler (u.a. "300", "Gesetz der Rache") mit den Cheerleadern der Los Angeles Lakers
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0322/march-madness-cheerleader-gerard-butler-los-angeles-lakers-paralympics.html
Welcome to March Madness: College-Basketball-Cheerleader von der Texas A&M, University of Missouri und Cornell University
© Getty
2/6
Welcome to March Madness: College-Basketball-Cheerleader von der Texas A&M, University of Missouri und Cornell University
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0322/march-madness-cheerleader-gerard-butler-los-angeles-lakers-paralympics,seite=2.html
It was me! Dante Jackson und die Xavier Musketeers besiegen die Pitt Panthers und stehen im Achtelfinale des US-College-Basketball-Turniers
© Getty
3/6
It was me! Dante Jackson und die Xavier Musketeers besiegen die Pitt Panthers und stehen im Achtelfinale des US-College-Basketball-Turniers
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0322/march-madness-cheerleader-gerard-butler-los-angeles-lakers-paralympics,seite=3.html
Ja wo laufen sie denn? In der NHL verlieren die St. Louis Blues ihr Heimspiel gegen die Nashville Predators mit 2:3
© Getty
4/6
Ja wo laufen sie denn? In der NHL verlieren die St. Louis Blues ihr Heimspiel gegen die Nashville Predators mit 2:3
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0322/march-madness-cheerleader-gerard-butler-los-angeles-lakers-paralympics,seite=4.html
Der Herr der Ringe: Ein Künstler der "Lil'wat Nation"-Ureinwohner bei der Abschluss-Veranstaltung der Paralympics
© Getty
5/6
Der Herr der Ringe: Ein Künstler der "Lil'wat Nation"-Ureinwohner bei der Abschluss-Veranstaltung der Paralympics
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0322/march-madness-cheerleader-gerard-butler-los-angeles-lakers-paralympics,seite=5.html
Flieg mit mir! Im Whistler Medals Plaza gingen die Paralympics mit einer großen Show zu Ende
© Getty
6/6
Flieg mit mir! Im Whistler Medals Plaza gingen die Paralympics mit einer großen Show zu Ende
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0322/march-madness-cheerleader-gerard-butler-los-angeles-lakers-paralympics,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.