Dienstag, 30.03.2010

Bundesliga

Ein Spiel Sperre für Frings

Nach seinem umstrittenen Platzverweis ist Torsten Frings vom Sportgericht des DFB für ein Bundesligaspiel gesperrt worden. Damit fehlt der Werder-Kapitän seinem Team in Dortmund.

Torsten Frings spielt seit 2005 bei Werder Bremen
© sid
Torsten Frings spielt seit 2005 bei Werder Bremen

Ohne seinen Kapitän Torsten Frings muss der deutsche Pokalsieger Werder Bremen am Samstag (15.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) beim Ligakonkurrenten Borussia Dortmund antreten.

Nach seinem umstrittenen Platzverweis im Heimspiel der Hanseaten gegen den 1. FC Nürnberg (4:2) wurde der ehemalige Nationalspieler vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Einzelrichter-Verfahren für eine Begegnung gesperrt.

Tätlichkeit gegen Broich

Schiedsrichter Markus Schmidt aus Stuttgart hatte einen Schlag des 33-Jährigen mit dem Ellenbogen als Tätlichkeit gegen den Nürnberger Thomas Broich gewertet.

Nach Ansicht der Norddeutschen war dies jedoch eine normale Armbewegung ohne den Vorsatz, den Gegenspieler zu treffen.

"Es hatte sich ja bereits angedeutet, in welche Richtung es gehen würde", sagte dazu Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs, der die Vorgabe des Weltverbandes FIFA kritisierte, jede Rote Karte mit einer Mindestsperre von einer Begegnung zu ahnden: "Es ist Wahnsinn, so etwas zu verlangen. Auch die Gerechtigkeit sollte eine Rolle spielen." Einen Antrag auf eine mündliche Verhandlung wird der Bundesliga-Fünfte Bremen nicht stellen.

Retov gesperrt, Frings wartet auf Urteil

Bilder des Tages - 30. März
Bruce Willis und Ehefrau Emma Heming jubeln für die Lakers. Umsonst. Kobe Bryant und Co. unterlagen New Orleans mit 100:108
© Getty
1/5
Bruce Willis und Ehefrau Emma Heming jubeln für die Lakers. Umsonst. Kobe Bryant und Co. unterlagen New Orleans mit 100:108
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0330/bruce-willis-los-angeles-lakers-dirk-nowitzki-dallas-mavericks-nhl-nba.html
Bleiben wir in der NBA: Besser als die Lakers war Dallas, das Denver schlug. Dirk Nowitzki wurde für ein überragendes Spiel gefeiert
© Getty
2/5
Bleiben wir in der NBA: Besser als die Lakers war Dallas, das Denver schlug. Dirk Nowitzki wurde für ein überragendes Spiel gefeiert
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0330/bruce-willis-los-angeles-lakers-dirk-nowitzki-dallas-mavericks-nhl-nba,seite=2.html
Israel Garcia (l.) und Brett Smith boxen im Vorfeld des David-Tua-Fights am Mittwoch in Auckland. Ob sie sich gut riechen können?
© Getty
3/5
Israel Garcia (l.) und Brett Smith boxen im Vorfeld des David-Tua-Fights am Mittwoch in Auckland. Ob sie sich gut riechen können?
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0330/bruce-willis-los-angeles-lakers-dirk-nowitzki-dallas-mavericks-nhl-nba,seite=3.html
Jeff Halpern von den L.A. Kings wird wegen seines Einsatzes gegen Minnesotas Goalie Nicklas Backstrom. Die Wild gewannen ihr Heimspiel 3:2
© Getty
4/5
Jeff Halpern von den L.A. Kings wird wegen seines Einsatzes gegen Minnesotas Goalie Nicklas Backstrom. Die Wild gewannen ihr Heimspiel 3:2
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0330/bruce-willis-los-angeles-lakers-dirk-nowitzki-dallas-mavericks-nhl-nba,seite=4.html
Noch mal ein Bild aus der NHL: Atlanta-Maskottchen Thrash sitzt hinter Gittern. Warum? Darüber kann nur spekuliert werden
© Getty
5/5
Noch mal ein Bild aus der NHL: Atlanta-Maskottchen Thrash sitzt hinter Gittern. Warum? Darüber kann nur spekuliert werden
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0330/bruce-willis-los-angeles-lakers-dirk-nowitzki-dallas-mavericks-nhl-nba,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.