Bundeslgia

Hecking-Zukunft in Nürnberg ungewiss

SID
Mittwoch, 31.03.2010 | 11:43 Uhr
Dieter Hecking ist seit dem 22. Dezember 2009 Trainer beim 1. FC Nürnberg
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Ob Dieter Hecking im Falle eines Abstiegs im nächsten Jahr weiterhin Trainer des 1. FC Nürnbergs bleiben wird, wollen die Verantwortlichen erst am Saisonende entscheiden.

Bundesligist 1. FC Nürnberg wird erst nach dem Saisonende über eine Vertragsverlängerung mit Trainer Dieter Hecking entscheiden.

"Wir werden vor dem 8. Mai keine Entscheidung über die Zukunft von Dieter Hecking treffen", sagte FCN-Manager Martin Bader. "Wir können uns vieles vorstellen, wollen uns aber jetzt noch nicht festlegen."

Damit dementierte er Berichte, dass es eine vorzeitige Verlängerung des bis zum 30. Juni laufenden Vertrages von Hecking geben werde. Im Falle des Klassenerhalts würde sich der Kontrakt des erst in der Winterpause zu den Franken gekommenen Trainers automatisch bis 2011 verlängern.

Dieter Hecking hatte sich zuletzt optimistisch geäußert. "Ich habe schon im Dezember gesagt, dass ich mir gut vorstellen kann, auch in der 2. Liga in Nürnberg zu bleiben. Aber das ist jetzt kein Thema für mich. An einen Abstieg verschwende ich keinerlei Gedanken", sagte Hecking im Gespräch mit der "Bild".

Nach Rot im Nürnberg-Spiel: Ein Spiel Sperre für Frings

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung