Bundesliga

Bordon und Farfan trainieren wieder mit

SID
Mittwoch, 10.03.2010 | 17:37 Uhr
Der Schalker Bordon musste zuletzt wegen Adduktorenproblemen pausieren
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Schalkes Trainer Felix Magath kann wieder auf Marcelo Bordon und Jefferson Farfan zurückgreifen. Beide Spieler stiegen am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining ein.

Abwehrchef Marcelo Bordon und Stürmer Jefferson Farfan sind beim FC Schalke 04 am Mittwoch ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Beim Bundesligaspiel am vergangenen Samstag bei Eintracht Frankfurt (4:1) hatte der Brasilianer Bordon aufgrund von Adduktorenbeschwerden gefehlt, der Peruaner Farfan musste wegen einer Hüftprellung passen.

Beide Spieler stehen Trainer Felix Magath damit voraussichtlich am Freitag (20.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf Sky) im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart wieder zur Verfügung.

Lukas Schmitz: Schalkes neuer Schlüsselspieler

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung