Kießling muss gegen Schalke aussetzen

SID
Montag, 22.03.2010 | 17:35 Uhr
Stefan Kießling zog sich im Spiel gegen Borussia Dortmund einen Muskelfaserriss zu
© Getty
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama

Bayer Leverkusen muss am Samstag im Spitzenspiel gegen Schalke 04 auf Stefan Kießling verzichten. Der Angreifer hat sich einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen.

Bundesligist Bayer Leverkusen muss im Spitzenspiel am Samstag gegen den Zweiten Schalke 04 (18.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf Sky) auf Torjäger Stefan Kießling verzichten.

Der Nationalstürmer zog sich bei der 0:3-Niederlage Leverkusens am Samstag bei Borussia Dortmund einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu. Das ergab eine Untersuchung in München bei Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

Sturmpartner Eren Derdiyok laboriert an einer Oberschenkelverhärtung. Seinem Einsatz soll aber nichts im Wege stehen.

WM-Formcheck Angriff: Helmes verliert den Anschluss

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung