Argentiniens Teamarzt kritisiert Bayern

SID
Montag, 29.03.2010 | 22:21 Uhr
Im Spiel Deutschland - Argentinien musste Martin Demichelis verletzt ausgewechselt werden
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Nach Ansicht des argentinischen Teamarztes Donato Villani hätte Bayern Münchens Martin Demichelis im Spiel gegen Stuttgart nach seiner Gesichtsfraktur noch pausieren müssen.

Der Arzt der argentinischen Nationalmannschaft hat Bayern München in Bezug auf Martin Demichels verantwortungsloses Verhalten vorgeworfen.

Der argentinische Nationalspieler war rund drei Wochen nach seiner schweren Gesichtsverletzung im Ligaspiel am Samstag gegen den VfB Stuttgart in der Schlussphase eingewechselt worden.

"Ich bin überrascht, dass sie die Gesundheit des Spielers nicht an erster Stelle sehen", sagte Donato Villani in der Sportzeitung Ole.

Gegen ManUtd in der Startelf

Er sei wirklich enttäuscht, dass die Verantwortlichen von Bayern München die Konsequenzen, die diese Entscheidung haben könnte, nicht beachten würden, so Villani weiter.

Demichelis hatte sich beim Länderspiel zwischen Deutschland und Argentinien am 3. März in München bei einem Zusammenprall mit Michael Ballack mehrere Brüche im Gesicht zugezogen und musste operiert werden.

Laut Villani benötige ein Fußballer nach einer solchen Verletzung eine Wettkampfpause von fünf bis sechs Wochen.

Demichelis, der gegen Stuttgart mit einem Gesichtsschutz auflief, wird beim Viertelfinal-Hinspiel der Champions League am Dienstag (20.30 Uhr im LIVE-TICKER und auf Sat1 und Sky) gegen Manchester United voraussichtlich in der Startelf des Rekordmeisters stehen.

Van Gaal: Nein zu Vidic

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung