Dienstag, 23.03.2010

Bundesliga

Bayern und Dortmund jagen Tobias Weis

Um die Zukunft von Nationalspieler Tobias Weis gibt es seit Wochen Spekulationen - wie SPOX erfuhr, ist auch der FC Bayern München ins Rennen um den Mittelfeldspieler eingestiegen.

Bald zusammen statt gegeneinander? Tobias Weis im Duell mit Mario Gomez von Bayern München
© Getty
Bald zusammen statt gegeneinander? Tobias Weis im Duell mit Mario Gomez von Bayern München
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

In Hoffenheim liegt für Tobias Weis ein unterschriftsreifer Vertrag vor, doch unterschrieben ist er immer noch nicht.

Der Grund: Nach SPOX-Informationen hat neben Borussia Dortmund auch der FC Bayern großes Interesse am 24-Jährigen.

War zunächst ein möglicher Wechsel zum FC Schalke 04 durch die Medien gegeistert, ging die Tendenz zuletzt zu einer Verlängerung in Hoffenheim. Doch jetzt ist wieder unklar, wohin Weis' Weg führt. In Hoffenheim im gewohnten Umfeld bleiben, oder die Herausforderung in München annehmen? Eine schwierige Entscheidung.

Oliver Mintzlaff, PR-Manager bei Weis' Management, bestätigt gegenüber SPOX, dass der Vertrag in Hoffenheim noch nicht unterschrieben ist, will sich aber "an keinen Spekulationen" beteiligen.

Tobias Weis im Steckbrief

Bilder des Tages - 23. März
Jaroslav Halak (l.) vom NHL-Klub Montreal Canadiens erhält hier eine Abkühlung in Form einer Eisdusche. Wohl bekomm's!
© Getty
1/5
Jaroslav Halak (l.) vom NHL-Klub Montreal Canadiens erhält hier eine Abkühlung in Form einer Eisdusche. Wohl bekomm's!
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0323/bilder-des-tages-03-23-brendan-haywood-dallas-mavericks-jaroslav-halak-jenson-button-jamie-whincup-nicolas-ivanoff-red-bull-air-race-scott-sizemore.html
Das war knapp! Scott Sizemore (r.) von den Detroit Tigers kann dem Wurfgeschoss im MLB-Preaseson-Spiel gegen die Toronto Blue Jays gerade so ausweichen
© Getty
2/5
Das war knapp! Scott Sizemore (r.) von den Detroit Tigers kann dem Wurfgeschoss im MLB-Preaseson-Spiel gegen die Toronto Blue Jays gerade so ausweichen
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0323/bilder-des-tages-03-23-brendan-haywood-dallas-mavericks-jaroslav-halak-jenson-button-jamie-whincup-nicolas-ivanoff-red-bull-air-race-scott-sizemore,seite=2.html
Drin das Ding! Brendan Haywood von den Dallas Mavericks genießt seinen Dunk im NBA-Spiel gegen die New Orleans Hornets
© Getty
3/5
Drin das Ding! Brendan Haywood von den Dallas Mavericks genießt seinen Dunk im NBA-Spiel gegen die New Orleans Hornets
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0323/bilder-des-tages-03-23-brendan-haywood-dallas-mavericks-jaroslav-halak-jenson-button-jamie-whincup-nicolas-ivanoff-red-bull-air-race-scott-sizemore,seite=3.html
Nicolas Ivanoffs Maschine im Hangar beim Red Bull Air Race in Abu Dhabi
© Getty
4/5
Nicolas Ivanoffs Maschine im Hangar beim Red Bull Air Race in Abu Dhabi
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0323/bilder-des-tages-03-23-brendan-haywood-dallas-mavericks-jaroslav-halak-jenson-button-jamie-whincup-nicolas-ivanoff-red-bull-air-race-scott-sizemore,seite=4.html
Formel-1-Pilot Jenson Button (r.) und Supercar-Champ Jamie Whincup präsentieren sich und ihre Boliden vor dem Rennwochenende in Melbourne
© Getty
5/5
Formel-1-Pilot Jenson Button (r.) und Supercar-Champ Jamie Whincup präsentieren sich und ihre Boliden vor dem Rennwochenende in Melbourne
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0323/bilder-des-tages-03-23-brendan-haywood-dallas-mavericks-jaroslav-halak-jenson-button-jamie-whincup-nicolas-ivanoff-red-bull-air-race-scott-sizemore,seite=5.html
 

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Enes Ünal soll in der Bundesliga begehrt sein

Medien: Bayern und der BVB haben Enes Ünal im Visier

Der FC Bayern wird seinen nächsten Meistertitel wie gewohnt am Marienplatz feiern

FC Bayern: Kein Meister-Korso zum Marienplatz

Bernd Schuster war nicht begeistert mit dem Umgang der Bayern und der Champions League

Schuster vs. FCB: "CL als zu einfach verkauft"


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.