News und Gerüchte

Bance ist "nicht unverkäuflich"

Von SPOX
Mittwoch, 10.03.2010 | 13:25 Uhr
Aristide Bance erzielte in den letzten vier Spielen drei Treffer für Mainz 05
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bei einem entsprechenden Angebot würde Mainz 05 Stürmer Aristide Bance ziehen lassen. Oliver Neuvilles Zeit in Gladbach neigt sich dem Ende entgegen, ManCity lockt Jerome Boateng mit ganz viel Geld und Felix Magath buhlt ungeniert um Zvjezdan Misimovic.

Bance nicht unverkäuflich: Drei Treffer hat Aristide Bance in den letzten vier Spielen erzielt, was natürlich auch bei anderen Klubs nicht unbemerkt geblieben ist. Bislang hat zwar noch kein Klub ein konkretes Angebot für den Angreifer abgegeben, doch Manager Christian Heidel sagt: "Natürlich ist er wichtig für die Mannschaft. Aber bei uns ist kein Spieler unverkäuflich."

Laut "Sport-Bild" dürfte Bance demnach für vier Millionen Euro den Verein verlassen. Der Vertrag des 25-Jährigen läuft noch bis 2012.

Schluss in Gladbach: In der Rückrunde kam Oliver Neuville für Gladbach noch kein einziges Mal zum Einsatz. Nach dieser Saison soll dann bei der Borussia ganz Schluss sein. "Wir haben ihm eine neue Position im Verein angeboten, aber nicht im Profi-Bereich", sagte Sportdirektor Max Eberl der "Sport-Bild".

Neuville soll sich in den nächsten Wochen entscheiden, ob er im Jugend- oder Marketingbereich der Borussia anfangen will oder nochmal zu einem anderen Klub wechselt.

Neben Neuville laufen in Gladbach auch die Verträge von Roberto Colautti und Thomas Kleine aus. Eberl: "Verlängern wir einen der Verträge nicht, werden wir uns auf dieser Position neu umschauen." Für Neuville soll in jedem Fall ein neuer Stürmer kommen.

ManCity lockt: Dass Jerome Boateng beim Hamburger SV eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag hat, wonach er die Hanseaten für zwölf Millionen Euro verlassen kann, ist längst kein Geheimnis mehr. Auch dass zahlreiche Top-Klubs am Nationalspieler interessiert sind, ist nicht unbedingt neu.

Die "Sport-Bild" berichtet nun allerdings, dass Manchester City bereits konkrete Zahlen genannt hat. Demnach locken die Citizens Boateng mit einem Brutto-Gehalt von über fünf Millionen Euro. Der HSV bietet bei einer Vertragsverlängerung über 2012 hinaus lediglich die Hälfte.

Magath versus Hoeneß: Felix Magath macht keinen Hehl daraus, dass er Zvjezdan Misimovic gerne nach Schalke holen würde. Zur "Bild" sagte der S04-Trainer über den Spielmacher: "Klar kann er zu uns kommen, ich habe ihn schon nach Wolfsburg geholt, wo er letzte Saison sehr erfolgreich gespielt hat." Doch Magath gibt auch zu, dass ein Transfer finanziell nur bei einem CL-Einzug machbar wäre.

Magaths Aussagen bringen allerdings Wolfsburg-Manager Dieter Hoeneß auf die Palme: "Misimovic hat einen Vertrag bei uns, und damit fertig! Ich finde es dreist, so ein Thema aufzubringen. Ich finde es respektlos, über einen Spieler zu sprechen, bei dem es von uns keinerlei Signale gibt, ihn abgeben zu wollen."

Alles zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung