Virus legt VfL-Trainer Herrlich lahm

SID
Mittwoch, 17.02.2010 | 15:38 Uhr
Heiko Herrlich übernahm im Oktober 2009 den Cheftrainerposten beim VfL
© Getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Live
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Trainer Heiko Herrlich vom VfL Bochum konnte am Mittwoch nicht das Training seiner Mannschaft leiten. Der 38-Jährige musste wegen einer Virus-Erkrankung das Bett hüten.

Bundesligist VfL Bochum stand am Mittwoch ohne Trainer da. Heiko Herrlich musste aufgrund einer Virus-Erkrankung das Bett hüten.

Wann der Coach auf den Trainingsplatz zurückkehrt, ist noch fraglich. Der VfL geht aber davon aus, dass Herrlich am Samstag im Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05 auf der Bank sitzen wird.

Mehr News und Infos zum VfL Bochum gibt es hier

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung