Schweizer Talent für den Meister

Offiziell: Wolfsburg holt Nassim Ben Khalifa

Von SPOX
Freitag, 19.02.2010 | 15:35 Uhr
Nassim Ben Khalifa gewann die U17-WM mit der Nationalmannschaft der Schweiz
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Nassim Ben Khalifa wechselt zur kommenden Saison vom Schweizer Erstligisten Grasshopper-Club Zürich zum VfL Wolfsburg. Der 18 Jahre alte Stürmer erhält einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2014.

"Er ist ein großes Talent, ein Spieler mit sehr guter Perspektive. Umso glücklicher bin ich, dass wir Nassim langfristig an uns binden konnten. Ich bin überzeugt, dass er sich bei uns weiterentwickeln wird und wir in Zukunft viel Freude an ihm haben werden", sagte VfL-Manager Dieter Hoeneß.

Ben Khalifa, an dessen Verpflichtung auch andere namhafte Vereine interessiert waren, war glücklich nach seiner Vertragsunterschrift: "Ich freue mich sehr auf Wolfsburg und die Bundesliga. Das ist eine große Chance für mich. Auf diesem Niveau mich beweisen zu dürfen, war immer mein Ziel."

U-17-Weltmeister mit der Schweiz

Nassim Ben Khalifa ist als Sohn tunesischer Eltern in der Schweiz geboren und aufgewachsen. Der 1,86 Meter große Offensivspieler durchlief von der U 15 bis zur U 18 alle Junioren-Auswahlteams der Schweiz.

Im vergangenen Jahr wurde er mit den Eidgenossen in Nigeria U-17-Weltmeister, schoss dabei in sieben Spielen vier Tore und wurde zum zweitbesten Spieler des Turniers gewählt.

Im Sommer 2008 wechselte er von Lausanne Sports zu den Grasshoppers. Davor war er für Stade Nyonnais und den FC Gland am Ball.

Nassim Ben Khalifa: Der wahre MVP

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung