Khedira fehlt Stuttgart beim 1. FC Köln

SID
Freitag, 19.02.2010 | 17:30 Uhr
Sami Khedira absolvierte bisher alle Spiele in der Rückrunde
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Ohne seinen Mittelfeldmotor Sami Khedira muss der VfB Stuttgart am Samstag zum Auswärtsspiel beim 1. FC Köln reisen. Der 22-Jährige leidet an einer Reizung im Oberschenkel.

Der VfB Stuttgart muss am Samstag beim 1. FC Köln (15.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY)auf Nationalspieler Sami Khedira verzichten. Der Mittelfeldspieler laboriert an einer

Reizung im Oberschenkel und trat die Reise nach Köln nicht mit an. Für den 22-Jährigen soll Zdravko Kuzmanovic in die Mannschaft rücken.

Fehlen wird Trainer Christian Gross auch Stürmer Ciprian Marica wegen seiner Gelb-Sperre. "Wer seine Position einnehmen wird, ist noch offen", sagte Gross, "es ist möglich, dass Cacau beginnt, aber es ist auch möglich, dass wir das Mittelfeld verstärken."

Der Nationalspieler wird nach seinen Adduktoren-Problemen zumindest erstmals wieder im Kader stehen.

Ribery fällt gegen Nürnberg aus

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung