Bundesliga

Rangnick: "Reden nicht vom Europapokal"

SID
Sonntag, 14.02.2010 | 12:26 Uhr
Ralf Rangnick hat 2006 das Traineramt in Hoffenheim übernommen
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Trainer Ralf Rangnick von 1899 Hoffenheim spricht im Interview über die Gründe für die bislang schwache Saisonleistung: "Das Problem ist, dass wir zu wenig Torgefahr ausstrahlen".

Das 1:2 beim VfL Bochum war für 1899 Hoffenheim bereits die zehnte Niederlage im 22. Spiel. Trainer Ralf Rangnick spricht im Interview über die Gründe für das unzufriedenstellende Abschneiden in dieser Saison und über Torjäger Vedad Ibisevic.

Frage: Ralf Rangnick, Ihre Mannschaft hat das Spiel über weite Strecken bestimmt. Warum hat es wieder nicht zu einem Sieg gereicht?

Ralf Rangnick: Meine Mannschaft hat vor allem in der zweiten Spielhälfte alle Kräfte mobilisiert und auch alles gegeben. Wir waren optisch überlegen, doch wir haben aus unserer Überlegenheit insgesamt zu wenig Torchancen herausgespielt. Somit stehen wir am Ende mit leeren Hände da. Reden vom Europapokal ist nach dieser Niederlage nicht gerechtfertigt.

Frage: Spielt nach neun Spielen mit nur einem Sieg auch die Psyche eine Rolle?

Rangnick: Ein wenig schon, aber wir hatten in den letzten Wochen auch viele Ausfälle, die auch mit hineinspielen. Nach dem 1:1 waren wir psychologisch im Vorteil, doch stattdessen bekommen wir das 1:2. Das Hauptproblem ist, das wir im Gegensatz zur letzten Saison zu wenig Torgefahr ausstrahlen. Deshalb haben wir nicht die Punkte aus der Vorsaison auf dem Konto.

Frage: Vedad Ibisevic hat nach über 700 Minuten wieder getroffen. Wie beurteilen Sie seine Leistung?

Rangnick: Er hat viel gekämpft und geackert. Aber er hatte auch in der ersten Hälfte ein zwei Situation, bei denen er hätte schießen können. Für ihn persönlich ist das Tor natürlich wichtig, doch uns nützt es nichts, wenn er ein Tor macht, aber wir hinten eins mehr kassieren. Insgesamt sind wir aus dem Mittelfeld heraus nicht torgefährlich genug.

Frage: Wie beurteilen Sie die Rote Karte von Luiz Gustavo kurz vor Ende der Begegnung?

Rangnick: Meiner Meinung nach war die Karte nicht gerechtfertigt.

Bochum - Hoffenheim: "Sowas hat man lange nicht gesehen"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung