Overath fordert Reaktion von Poldi

SID
Dienstag, 23.02.2010 | 13:34 Uhr
Kopf hoch und voranmarschieren: Lukas Podolski
© sid
Advertisement
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Lukas Podolski wird von Präsident Wolfgang Overath in die Pflicht genommen. Zusammen mit Novakovic, Petit, Maniche und Mondragon soll er den 1. FC Köln aus der Krise führen.

Präsident Wolfgang Overath hat nach dem 1:5 des 1. FC Köln in der Fußball-Bundesliga gegen den VfB Stuttgart Nationalspieler Lukas Podolski und dessen Kollegen in die Pflicht genommen.

"Auch Lukas muss vorangehen, er ist ein Führungsspieler, er muss das auf dem Platz zeigen, so, wie ich es gegen Stuttgart teilweise von ihm in der zweiten Halbzeit gesehen habe. Das geht nur über Kampf, er muss diesen Kampf annehmen und allen zeigen: Ich, Lukas Podolski, bin bereit, die Drecksarbeit zu machen. Er darf nicht resignieren. Ich bin mir aber sicher, er ist auf dem richtigen Weg", sagte Overath im Interview mit dem "Kölner Stadt-Anzeiger".

Overath nimmt Poldi auch in Schutz

Der Weltmeister von 1974 nahm seinen Stürmerstar, der seit 1300 Minuten in der Bundesliga nicht mehr getroffen hat, aber auch in Schutz: "Ich sage es ganz klar: Lukas ist einer der besten und talentiertesten Spieler, die es in Deutschland gibt. Über so einen Spieler in deiner Mannschaft freut sich jeder." Grund zur Freude geben Overath die aktuellen Leistungen einiger seiner Spieler derzeit aber nicht.

"Wir haben Maniche geholt, damit er vorangeht, schon aufgrund seiner Klasse, seiner Erfahrung und der Erfolge, die er in seiner Karriere hatte. Maniche zählt auch finanziell zu unseren Topspielern. Das ist ein Führungsspieler, so ein Mann kann nicht zum 1. FC Köln kommen und dann ein ganz normaler Spieler sein. Das gilt für alle erfahrenen Spieler wie Novakovic, Petit, Podolski, Mondragon und alle anderen", sagte der 66-Jährige.

News und Informationen zum 1. FC Köln

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung