Köstner bleibt bis Saisonende Wolfsburg-Trainer

SID
Sonntag, 07.02.2010 | 14:43 Uhr
Lorenz-Günther Köstner (r.) holte als VfL-Coach bisher einen Punkt in zwei Spielen
© Getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Lorenz-Günther Köstner bleibt bis Saisonende Trainer des VfL Wolfsburg. Manager Dieter Hoeneß gab dem Coach nach der 1:3-Niederlage gegen Bayern München eine Jobgarantie.

Dieter Hoeneß, Manager des deutschen Meisters VfL Wolfsburg, hat Trainer Lorenz-Günther Köstner eine Jobgarantie bis zum Saisonende gegeben. "Er wird die Saison zu Ende bringen. Wir wollen mit dieser Stabilisierung Zeit und Ruhe haben, die richtigen Entscheidungen für die Zukunft zu treffen. Vielleicht haben wir schon Ende März eine Entscheidung", sagte der Ex-Nationalspieler einen Tag nach der 1:3-Heimniederlage der Niedersachsen gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München.

Die Probleme von Köstners entlassenem Vorgänger Armin Veh führte Hoeneß als Gast im "DSF-Doppelpass" auch auf dessen Doppelbelastung zurück: "Ohne sie wäre Veh möglicherweise noch in der Lage gewesen, früher umzustellen. Zu diesem Zeitpunkt war es aber jetzt einfach zu spät."

SPOX-Analyse: Wolfsburg - Bayern

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung