Bundesliga

Allofs trauert um seine Lebensgefährtin

SID
Montag, 01.02.2010 | 22:42 Uhr
Klaus Allofs gewann 1993 den Pokal der Pokalsieger mit Werder Bremen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Sportchef Klaus Allofs von DFB-Pokalsieger Werder Bremen trauert um seine Lebensgefährtin. Sie verstarb nach schwerer Krankheit am Montag.

Claudia Rehmann verstarb in der Nacht zum Montag nach schwerer Krankheit im Alter von 41 Jahren. Sie hinterlässt die gemeinsame Tochter Lotta (5).

"Alle Werderaner fühlen mit Klaus Allofs und der Familie von Claudia Rehmann. Wir sind tief betroffen", sagte Werder-Präsident Klaus-Dieter Fischer.

Allofs und die frühere Pressesprecherin des VfL Bochum hatten sich 2003 im Trainingslager in Belek kennengelernt. Für sie hatte der Europameister von 1980 seine Frau Ute verlassen

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung