Fussball

1899 fehlen Ibertsberger und Zuculini

SID
Donnerstag, 18.02.2010 | 15:27 Uhr
Ibertsberger ist neben Andreas Beck der zweite Außenverteidiger, den Ralf Rangnick ersetzen muss
© Getty

Ralf Rangnick plagen vor dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach große Personalsorgen. 1899 Hoffenheim muss nun auch noch auf Andreas Ibertsberger und Franco Zuculini verzichten.

Bundesligist 1899 Hoffenheim plagen vor dem Spiel am Freitag gegen Borussia Mönchengladbach (ab 20.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky) große Personalprobleme. Trainer Ralf Rangnick muss nun auch auf Außenverteidiger Andreas Ibertsberger und Mittelfeldspieler Franco Zuculini verzichten.

Der Österreicher Ibertsberger fällt wegen einer Muskelverletzung im hinteren Oberschenkelbereich aus. Beim Argentinier Zuculini ist die Schienbeinverletzung doch schlimmer als zunächst angenommen.

"Da könnte sogar etwas angeknackst sein", meinte Rangnick, der zudem die gesperrten Mittelfeldspieler Luiz Gustavo und Sejad Salihovic ersetzen muss.

Für Ibersberger wird entweder Manuel Gulde oder Jukka Raitala auflaufen.

Abwehrspieler Marvin Compper könnte für Zuculini ins Mittelfeld rücken, dafür wird dann voraussichtlich Edelreservist Per Nilsson in der Innenverteidigung auflaufen.

Gladbach holt Wissing von Preußen Münster

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung