Heißes Gerücht aus England

Bayern angeblich an Chelsea-Mann interessiert

Von SPOX
Samstag, 13.02.2010 | 11:46 Uhr
Alex kam 2004 für 11,5 Millionen Euro vom FC Santos zum FC Chelsea
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Vor kurzem erst hat der FC Bayern München den Vertrag mit Daniel van Buyten um zwei Jahre verlängert. Auch der Kontrakt von Martin Demichelis läuft noch bis 2012. Zudem haben die Münchner mit Holger Badstuber noch einen jungen Hoffnungsträger fürs Abwehrzentrum. Dennoch ist der Rekordmeister an einem Chelsea-Verteidiger interessiert - zumindest laut Gerüchten aus England.

Beim FC Bayern läuft's derzeit richtig gut. Seit 14 Liga-Spielen haben die Bayern nicht mehr verloren, in der Champions League steht der Rekordmeister im Achtelfinale und im DFB-Pokal gelang unter der Woche der Sprung unter die letzten Vier.

Ein Grund für die derzeitige starke Form der Bayern ist, dass Trainer Louis van Gaal seine Stammelf gefunden hat. Vor allem in der Defensive hat sich der Niederländer auf die beiden Sechser Mark van Bommel und Bastian Schweinsteiger festgelegt, in der Abwehr führt kein Weg mehr an Holger Badstuber, Martin Demichelis, Daniel van Buyten und Philipp Lahm vorbei.

Auch Atletico interessiert

Zumindest in dieser Saison. Fürs kommende Jahr haben die Bayern angeblich eine Verstärkung von der Insel im Auge. Das heiße Gerücht, dass der "Daily Mirror" in Umlauf bringt: Die Münchner sind interessiert an Chelseas Innenverteidiger Alex.

Der Brasilianer soll unzufrieden darüber sein, dass er bei den Blues nur die Nummer drei hinter John Terry und Ricardo Carlvalho ist und sei demnach für Gespräche offen.

Neben den Bayern soll auch Atletico Madrid am 27-Jährigen interessiert sein.

Das ist Alex Rodrigo Dias da Costa

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung