Edson Braafheid verlässt den FC Bayern

Von SPOX
Montag, 01.02.2010 | 13:51 Uhr
Edson Braafheid kam in der Hinrunde in 14 Spielen zum Einsatz (9x BL, 2x CL, 3x Pokal)
© Getty

Am letzten Tag der Winter-Transferperiode hat sich der FC Bayern München noch von einem weiteren Spieler getrennt: Edson Braafheid wird an Celtic Glasgow ausgeliehen.

Der 26-jährige Niederländer wird bis zum Saisonende nach Schottland wechseln und das Team von Andreas Hinkel verstärken, bestätigte der FC Bayern am Montagmittag.

Zuvor gab der Rekordmeister schon bekannt, dass nach Diego Contento auch Nachwuchsspieler Mehmet Ekici einen Profi-Vertrag erhält. Der 19-Jährige unterschrieb bis Juni 2011.

Van Bommel: "Er hat Pech gehabt"

Braafheid ist indes nach Alexander Baumjohann (FC Schalke 04),  Luca Toni (AS Rom/ausgeliehen), Andreas Ottl und Breno (beide an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen) schon der fünfte Spieler, der den FC Bayern in diesem Winter verlässt.

Der Linksverteidiger war erst im Sommer von Twente Enschede zum FCB gewechselt, konnte sich aber nicht durchsetzen und stand zuletzt nicht mal mehr im Kader.

"Er hat Pech gehabt. Als er gespielt hat, hat die Mannschaft nicht gut gespielt. Dann kann man seine Leistung nicht bringen. Er hat nicht zeigen können, was er kann", sagte Mark van Bommel.

Gomez im Interview: "Jeder weiß, was der andere macht"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung