Bundesliga

VfB Stuttgart scharf auf Philipp Degen

SID
Mittwoch, 06.01.2010 | 18:30 Uhr
Philipp Degen stand nur ein Mal in der Startelf Liverpools. Er leistete sich gleich eine Rote Karte
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der Schweizer Philipp Degen ist angeblich beim VfB Stuttgart im Gespräch. Der Nationalverteidiger spielt für den FC Liverpool und lief von 2005 bis 2008 für Borussia Dortmund auf.

Der VfB Stuttgart ist angeblich an der Verpflichtung eines weiteren Abwehrspielers interessiert.

Nach dem Wechsel des Italieners Cristian Molinaro auf Leihbasis von Juventus Turin soll der Bundesligist nach Informationen der "Times" eine Verpflichtung von Philipp Degen vom englischen Rekordmeister FC Liverpool ins Auge gefasst haben. Der Schweizer spielte zwischen 2005 und 2008 bereits für Borussia Dortmund in der Bundesliga.

Hitzlsperger kartet gegen Babbel nach

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung