Bundesliga

VfB ohne Bastürk und Simak nach La Manga

SID
Sonntag, 03.01.2010 | 17:18 Uhr
Yildiray Bastürk konnte den neuen VfB-Trainer Christian Gross nicht überzeugen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Ohne Yildiray Bastürk und Jan Simak ist der VfB Stuttgart ins Trainingslager nach La Manga abgereist. Das Duo hat beim VfB keine Perspektive und forciert einen Vereinswechsel.

VfB Stuttgart ist ohne seine wechselwilligen Mittelfeldspieler Yildiray Bastürk und Jan Simak in das Trainingslager nach La Manga abgereist.

Vor dem Abflug vom Stuttgarter Flughafen um 10.30 Uhr begrüßte Trainer Christian Gross ansonsten nahezu seinen gesamten Kader. Neben dem Langzeitverletzten Martin Lanig und Afrika-Cup-Teilnehmer Arthur Boka fehlten nur Bastürk und Simak.

Bastürk will Optionen für einen Vereinswechsel prüfen, Simak ist bei mehreren Zweitligisten im Gespräch. Gross nahm Daniel Didavi vom VfB II und Tobias Rühle von der U 19 dafür mit auf die achttägige Reise nach Spanien.

Yildiray Bastürk im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung