Stuttgart siegt, BVB nur remis

SID
Dienstag, 12.01.2010 | 21:27 Uhr
Christian Träsch erzielte das 1:0 gegen LASK Linz
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Live
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Der VfB Stuttgart hat sich im letzten Testspiel der Rückrunden-Vorbereitung erfolgreich gegen den LASK Linz durchgesetzt und mit 2:1 gewonnen. Borussia Dortmund kam dagegen gegen Rot Weiss Ahlen nicht über ein 1:1 hinaus.

Christian Träsch (14.) und Julian Schieber trafen beim 2:1 (1:1)-Sieg für die Schwaben gegen den österreichischen Erstligisten.

Roman Wallner schaffte in einer Partie auf mäßigem Niveau nur den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Gäste (31.).

Sonderlob für Molinaro

"Mir haben die Spielfreude und der Zug nach vorne gut gefallen, auch wenn die letzte Entschlossenheit gefehlt hat", sagte Stuttgarts Trainer Christian Gross, dessen Team am Samstag mit einem Heimspiel gegen den deutschen Meister VfL Wolfsburg in die Rückrunde startet.

Ein Sonderlob hatte Gross für Winter-Zugang Cristian Molinaro parat:"'Er hat sich sehr gut integriert und ein gutes Timing." Der Linksverteidiger wurde bis Saisonende von Juventus Turin ausgeliehen.

Die Stuttgarter Aufstellung: Ulreich - Molinaro (65. Osorio), Boulahrouz (46. Niedermeier), Tasci, Celozzi - Hleb (65. Hitzlsperger), Khedira (65. Kuzmanovic), Träsch, Hilbert (46. Gebhart) - Marica (65. Cacau), Pogrebnyak (46. Schieber)

Rot Weiss Ahlen - Borussia Dortmund 1:1 (1:0)

Der BVB kam auch im dritten Testspiel in der Winterpause nicht zu einem Sieg. Beim Tabellenletzten der 2. Liga kamen die Borussen, die in Bestbesetzung spielten, nicht über ein 1:1 hinaus.

Nach acht Minuten traf Nuri Sahin für Dortmund, das Tor wurde aber wegen Abseitsstellung nicht anerkannt. Ahlen ging durch Cihan Özkara in der 20. Minute in Führung.

Sechs Minuten vor Schluss traf Youngster Mario Götze nach einer Flanke von Kuba zum nach Chancen verdienten 1:1.

Die Dortmunder Aufstellung: Weidenfeller (46. Ziegler) - Owomoyela, Subotic, Hummels (46. Santana), Schmelzer (67. Dede) - Großkreutz (67. Stiepermann), Sahin - Kuba, Valdez, Götze - Barrios (72. Ginczek).

VfB zum Rückrundenstart ohne Rudy

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung