Werder Bremen an Ruben Micael interessiert

Von Andreas Lehner
Sonntag, 03.01.2010 | 13:12 Uhr
Hier noch Gegner, aber bald Kollegen? Werder Bremen ist an Ruben Micael (r.) interessiert
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Bei Werder Bremen sorgte das Offensivtrio Mesut Özil, Aaron Hunt und Marko Marin über weite Strecken der Hinrunde für Begeisterung.

Der Abgang des Spielmachers Diego konnte so fast problemlos kompensiert werden. Trotzdem schauen sich die Bremer offenbar weiterhin nach einem zentralen Mittelfeldspieler um.

Bei ihrer Suche sind die Werder-Verantwortlichen bei einem Europa-League-Gegner fündig geworden. Der 23-jährige Ruben Micael von CD Nacional Madeira hat es Thomas Schaaf und Klaus Allofs angetan.

Berater bestätigt Werder-Anfrage

"Vor Weihnachten ist bei seinem portugiesischen Berater Amaro Valente eine Anfrage aus Bremen eingegangen", bestätigte Micaels Vertreter in Deutschland, Ludwig Trifellner, gegenüber SPOX.

Micael ist ein klassischer Zehner, der den letzten Pass spielen kann und selbst Torgefahr ausstrahlt.

Der Portugiese erzielte in der Europa-League-Vorrunde fünf Tore in sechs Spielen, darunter einen sehenswerten Freistoß-Treffer in Bremen. In der Liga traf er in 14 Spielen allerdings erst einmal, bereitete aber vier Tore vor.

Auch Sporting und Saragossa dran

Neben Werder sind auch Sporting Lissabon und Real Saragossa an Micael interessiert.

Wie aus Portugal zu hören ist, soll Nacional gewillt sein, Micael schon im Winter abzugeben, um die guten Eindrücke aus dem Europapokal zu nutzen und eine hohe Ablöse zu kassieren.

Laut Nacional-Präsident Rui Alves hat er ein Angebot eines spanischen Klubs über fünf Millionen Euro für 80 Prozent der Transferrechte vorliegen.

Werder ohne Boenisch und Bargfrede nach Dubai

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung