Rafinha-Wechsel wohl vom Tisch

SID
Mittwoch, 27.01.2010 | 15:02 Uhr
Rafinha spielt seit 2005 für Schalke 04
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der brasilianische Rechtsverteidiger Rafinha wird voraussichtlich bei Schalke 04 bleiben und nicht nach Wolfsburg wechseln. Hamit Altintop wird die Königsblauen aber wohl verlassen.

Der Poker zwischen den Bundesligisten Schalke 04 und VfL Wolfsburg um einen Wechsel des Rechtsverteidigers Rafinha scheint vorerst beendet zu sein. "Ich gehe davon aus, dass er bei uns bleibt", sagte Schalkes Trainer Felix Magath am Mittwoch.

Der deutsche Meister Wolfsburg hatte Interesse an einer Verpflichtung des 24-jährigen Brasilianers gezeigt, ist aber laut Manager Dieter Hoeneß nicht bereit, die von den Gelsenkirchenern geforderte Ablösesumme im zweistelligen Millionenbereich zu zahlen.

"Die Wahrscheinlichkeit, dass er kommt, ist unabsehbar. Wir sind nicht bereit, Summen von 10 bis 14 Millionen Euro zu zahlen", sagte Hoeneß der "Wolfsburger Allgemeinen Zeitung".

Dagegen steht der Wechsel von Stürmer Halil Altintop zu Eintracht Frankfurt unmittelbar bevor. Der türkische Nationalspieler war am Mittwoch in Frankfurt. Die Eintracht will den 27-Jährigen bis zum Saisonende ausleihen, Schalke soll einen Teil des Gehalts weiterzahlen.

Wolfsburg wartet auf Rafinha-Freigabe

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung