Preetz: "Das große Ziel sind 25 Punkte plus x"

SID
Donnerstag, 07.01.2010 | 12:22 Uhr
Friedhelm Funkel und Michael Preetz stehen in der Hauptstadt massiv unter Druck
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Hertha-Manager Michael Preetz hat "25 Punkte plus x" als Ziel für die Rückrunde ausgegeben. "Der Januar hat vorentscheidende Bedeutung", sagte Preetz der "Berliner Morgenpost".

Manager Michael Preetz vom abstiegsbedrohten Bundesligisten Hertha BSC Berlin hat sich vor der angestrebten Aufholjagd erstmals auf eine konkrete Punkteausbeute festgelegt. "Das große Ziel sind 25 Punkte plus x in der Rückrunde. Wir müssen versuchen, gleich in Hannover zu gewinnen. Der Januar hat vorentscheidende Bedeutung", sagte Preetz der "Berliner Morgenpost".

Nach Preetz' Rechnung hätte der Tabellenletzte, der in der blamablen Hinrunde nur sechs Zähler einfahren konnte, am Ende mindestens 31 Punkte auf dem Konto, was in der vergangenen Saison für den Klassenerhalt gereicht hatte.

Nichtabstiegschancen: "Über 50 Prozent"

Auch Hertha-Präsident Werner Gegenbauer demonstrierte Optimismus. Im Trainingslager auf Mallorca schätzte er trotz eines Zehn-Punkte-Rückstands auf das rettende Ufer die Berliner Chancen auf den Klassenerhalt größer ein als die auf den Abstieg.

"Unsere Chancen stehen nicht mehr weit über 50 Prozent, aber die werden wir nutzen", sagte Gegenbauer.

Den Vorwurf banaler Durchhalteparolen wies Manager Preetz von sich. Dies sei "keine Maske, sondern glaubwürdig. Die Spieler sind nicht dumm, sie würden das rasch durchschauen", sagte Herthas Rekordtorschütze und lobte den bislang glücklosen Trainer Friedhelm Funkel für seine Arbeit in der Krise: "Funkel strahlt Ruhe und Gelassenheit aus. Die Spieler nehmen das an."

Alle Facts zu Hertha BSC in der Winterpause

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung