Bundesliga

Hertha gegen FSV auf Samstag verlegt

SID
Freitag, 08.01.2010 | 11:17 Uhr
Ohne den ausgemusterten Kaka (l.) will Hertha BSC in der Rückrunde den Anschluss finden
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der Test zwischen Bundesliga-Schlusslicht Hertha BSC Berlin und Zweitliga-Kellerkind FSV Frankfurt ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes von Freitag auf Samstag verlegt worden.

Das für Freitagnachmittag geplante Testspiel zwischen  Hertha BSC Berlin und dem FSV Frankfurt im Trainingslager der beiden Klubs auf Mallorca ist auf Samstag (11.30 Uhr) verlegt worden.

Aufgrund der starken Regenfälle war der Platz am Freitag unbespielbar.

Beim Bundesligaletzten Berlin sind derzeit zwei Spieler angeschlagen. Mittelfeldspieler Maximilian Nicu muss wegen Rückenproblemen mit dem Training aussetzen, Angreifer Adrian Ramos plagt sich mit einer Reizung im Kniegelenk.

Preetz: "Das große Ziel sind 25 Punkte plus x"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung