Bundesliga

Nerlinger schreibt Manuel Neuer ab

SID
Sonntag, 17.01.2010 | 15:23 Uhr
Angeblich bei den Bayern kein Thema mehr: Der Schalker Torhüter Manuel Neuer
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
DiLive
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Der FC Bayern hat sein Werben um Schalke-Keeper Manuel Neuer offenbar eingestellt. "Das Thema ist vom Tisch" sagte Sportdirektor Christian Nerlinger nach einem Gespräch mit Felix Magath.

Rekordmeister Bayern München hat angeblich kein Interesse mehr an einer Verpflichtung von Nationaltorhüter Manuel Neuer vom Ligarivalen Schalke 04. "Ich habe mit Felix Magath gesprochen, und er hat mir gesagt, dass Manuel Neuer unverkäuflich ist. Damit ist das Thema vom Tisch", sagte Bayern-Sportdirektor Christian Nerlinger im "DSF".

Neuer selbst machte seine Zukunft unterdessen vom sportlichen Erfolg abhängig. "Wenn wir einen Europapokalplatz erreichen, stehe ich auch nächste Saison im Schalker Tor", sagte der 23-Jährige der "Bild am Sonntag".

Über die Avancen der Bayern und des englischen Meisters Manchester United sagte Neuer: "Auch wenn Sie es mir nicht glauben: Ich beschäftige mich nicht mit Bayern oder ManUnited, beobachte nicht, was dort geschieht."

Vertrag bis 2012

Der Torwart ist noch bis 2012 an Schalke gebunden. Magath hatte zuletzt immer wieder betont, dass er aus finanziellen Gründen bereit sei, jeden seiner Spieler abzugeben, wenn der Preis stimme - mit Ausnahme von Neuer.

Die Bayern hatten ihr Interesse an Neuer vor einigen Monaten öffentlich bekundet, zuletzt allerdings kaum mehr Anstalten gemacht, ihn tatsächlich verpflichten zu wollen.

Stattdessen wollen die Münchner offenbar auch die kommende Saison mit dem dann 36 Jahre alten Keeper Jörg Butt bestreiten. "Ich sehe kein Torwart-Problem. Mit einem Jörg Butt würde ich mich auch im nächsten Jahr ganz ruhig auf die Bank setzen", sagte Nerlinger.

Bayern: Wie stark sind sie erst mit Ribery?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung