BVB bindet Lucas Barrios bis 2014

SID
Donnerstag, 21.01.2010 | 20:04 Uhr
An den ersten 18 BL-Spieltagen hat Lucas Barrios neunmal für Borussia Dortmund getroffen
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Tabellenfünfte Borussia Dortmund hat den ohnehin bis 2013 unter Vertrag stehenden Torjäger Lucas Barrios um ein weiteres Jahr bis 2014 an den Verein gebunden.

Borussia Dortmund hat den langfristigen Vertrag mit Welttorjäger Lucas Barrios um ein weiteres Jahr ausgeweitet und den Argentinier bis 2014 an den Verein gebunden.

Der im Sommer von Colo Colo aus Chile verpflichtete Stürmer hat hervorragend eingeschlagen und liegt mit bisher neun Toren für den Tabellen-Fünften auf Platz zwei der Bundesliga-Torschützenliste. Zudem war er bereits viermal im DFB-Pokal erfolgreich.

"Wir wollten frühzeitig Begehrlichkeiten, die sich entwickeln könnten, vorbeugen", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc: "Wir sind sehr zufrieden mit seiner Entwicklung, und er fühlt sich hier wohl. Lucas kann sich vorstellen, langfristig in Dortmund zu bleiben."

Jürgen Klopp kommt mit Geldstrafe davon

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung