Samstag, 09.01.2010

Bundesliga

Entwarnung bei Arjen Robben

Arjen Robben von Bayern München musste am Freitagabend das Training abbrechen und sich in Behandlung gegeben. Der Niederländer knickte bei einem Zweikampf um, hat aber keine schwere Verletzung davon getragen.

Arjen Robben lief in der Hinrunde neunmal für Bayern München in der Bundesliga auf
© sid
Arjen Robben lief in der Hinrunde neunmal für Bayern München in der Bundesliga auf
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

UpdateArjen Robben vom deutschen Rekordmeister Bayern München musste am Freitagabend das Training abbrechen.

Bei der Übungseinheit während des Trainingslagers in Dubai knickte der Niederländer bei einem Zweikampf mit Amateur Diego Contento um und musste umgehend behandelt werden.

Kein Training mehr in Dubai

Inzwischen hat der FC Bayern allerdings schon Entwarnung gegeben. Robben hat laut Mediendirektor Markus Hörwick eine Kapsel- und Bandzerrung am rechten Fuß.

Er muss vier Tage pausieren. Wenn alles gut läuft, ist ein kurzer Einsatz im Testspiel am Dienstag beim FC Basel möglich, so Hörwick. Der Rückrundenauftakt gegen Hoffenheim ist nicht in Gefahr.

Auf die letzten beiden Einheiten im Trainingslager in Dubai wird Robben verzichten und erst nach der Rückkehr nach München in der kommenden Woche wieder mit der Mannschaft trainieren.

Rückrundenauftakt kommt für Ribery zu früh

bundesliga-vereine hannover-96-andreas-bergmann-florian-fromlowitz-arnold-bruggink-jan-schlaudraff vfb-stuttgart-christian-gross-pawel-pogrebnjak-alexander-hleb borussia-dortmund-lucas-barrios-juergen-klopp-markus-feulner-sven-bender 1-fc-nuernberg-entlassung-michael-oenning-marek-mintal-dennis-diekmeier sc-freiburg-robin-dutt-heiko-butscher-oemer-toprak-kart-unfall fc-schalke-04-felix-magath-lewis-holtby-kevin-kuranyi-ivan-rakitic vfl-wolfsburg-armin-veh-dieter-hoeness-grafite-edin-dzeko-zvejzdan-misimovic bayer-leverkusen-jupp-heynckes-toni-kroos-eren-derdiyok-stefan-kiessling vfl-bochum-heiko-herrlich-stanislav-sestak-philipp-heerwagen fsv-mainz-05-thomas-tuchel-andreas-ivanschitz-aristide-bance hamburger-sv-bruno-labbadia-ze-roberto-eljero-elia-jerome-boateng hertha-bsc-berlin-friedhelm-funkel-theofanis-gekas-gojko-kacar eintracht-frankfurt-michael-skibbe-maik-franz-caio fc-koeln-lukas-podolski-zvonimir-soldo-lukas-podolski-maniche borussia-moenchengladbach-vorschau-michael-frontzeck-juan-arango fc-bayern-muenchen-louis-van-gaal-mario-gomez-uli-hoeness-franz-beckenbauer tsg-1899-hoffenheim-ralf-rangnick-franco-zuculini-diego-maradona-demba-ba sv-werder-bremen-thomas-schaaf-claudio-pizarro-mesut-oezil

Das könnte Sie auch interessieren
Arjen Robben will sich zunächst auf die Bundesliga konzentrieren

Robben warnt: "Nicht so viel an Real denken"

Arjen Robben und Franck Ribery haben eine Ära bei Bayern geprägt

Hoeneß: Robbery "Haben Weisheit gefunden"

Arjen Robben könnte es ins Reich der Mitte ziehen

Wechselt Arjen Robben nach China?


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.