Bundesliga

Alexander Meier vor Verlängerung bis 2014

SID
Samstag, 02.01.2010 | 14:06 Uhr
Alexander Meier liegt in der Bundesliga-Torjägerliste auf dem geteilten sechsten Rang
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Alexander Meier hält Eintracht Frankfurt die Treue. Der Mittelfeldspieler wird seinen auslaufenden Vertrag beim Bundesligisten voraussichtlich um vier Jahre verlängern.

Pünktlich zum Trainingsauftakt im neuen Jahr hatte Bundesligist Eintracht Frankfurt die derzeit wichtigste Personalfrage so gut wie geklärt. Die Hessen stehen kurz vor der Verlängerung des Vertrages mit Offensivspieler Alexander Meier, mit sechs Treffern in dieser Saison bester Torschütze bei der Eintracht. "Es sieht gut aus", sagte Frankfurts Vorstandschef Heribert Bruchhagen am Rande des Starts zur Vorbereitung auf die Bundesliga-Rückrunde am Samstag.

Demnach soll Meier, dessen Kontrakt zum Saisonende ausläuft, einen neuen Vier-Jahres-Vertrag bis 2014 bekommen. Meier spielt seit sechs Jahren bei Frankfurt.

Der Schlaks war beim ersten Training am Samstag dabei. Nicht trainieren konnten die verletzten beziehungsweise angeschlagenen Ioannis Amanatidis, Martin Fenin, Zlatan Bajramovic, Cenk Tosun und Aleksandar Vasoski. Das Quintett wird auch nicht am Montag mit in das Trainingslager ins türkische Belek reisen.

Alex Meier im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung