Bundesliga

Köln gewinnt ersten Test

SID
Dienstag, 05.01.2010 | 18:18 Uhr
Manasseh Ishiaku kam 2008 vom MSV Duisburg zum 1. FC Köln
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Ersatzstürmer Manasseh Ishiaku hat dem Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln den Sieg im ersten Testspiel in der Vorbereitung auf die Rückrunde beschert.

Der Nigerianer erzielte im Trainingslager im türkischen Belek fünf Minuten vor dem Ende das Tor des Tages zum 1:0 (0:0) des dreimaligen deutschen Meisters gegen den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth.

Ishiaku wurde von Trainer Zvonimir Soldo zur zweiten Halbzeit gebracht - wie zehn weitere Spieler. In der Startformation standen Publikumsliebling Lukas Podolski und der slowenische WM-Teilnehmer Milivoje Novakovic. Nicht mit dabei waren Kapitän Petit (Erkältung), Daniel Brosinski (grippaler Infekt) und Fabrice Ehret (Knieprobleme).

Der FC will möglicherweise in Belek, wo man bis Freitag gastiert, noch einen weiteren Test organisieren. Abgesagt wegen schlechter Wetterprognosen hatte Köln das Vorbereitungsspiel bei Hansa Rostock am Samstag.

Köln in der Winterpause

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung