Testspiele der Bundesligisten

Schalke und Stuttgart in Torlaune

SID
Donnerstag, 07.01.2010 | 18:45 Uhr
Gerald Asamoah erzielte fünf Treffer gegen Conil CF
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Schalke schießt einen spanischen Fünftligisten ab, Nürnberg gewinnt im Abstiegskandidatenduell gegen den 1. FC Köln, Mainz gewinnt deutlich gegen Düsseldorf und der VfB Stuttgart zeigt sich torhungrig.

Conil CF - FC Schalke 04 0:14

Mit einem Schützenfest hat Bundesligist Schalke 04 sein Testspiel-Programm im kurzen Winter-Trainingslager abgeschlossen. Gegen den spanischen Fünftligisten Conil CF gewann der Bundesliga-Zweite am Donnerstag in Chiclana de la Frontera 14:0.

Trainer und Manager Felix Magath wechselte zur Halbzeitpause komplett durch. Bester Torschütze war drei Tage nach dem 5:5 gegen Fortuna Düsseldorf der ehemalige Nationalspieler Gerald Asamoah, der in Magaths Plänen keine Rolle mehr spielt, mit fünf Treffern. Neuzugang Edu traf zweimal.

Am 9. Januar bricht Schalke seine Zelte in Spanien ab und kehrt zurück nach Gelsenkirchen.

1. FC Nürnberg - 1. FC Köln 1:0

Der 1. FC Nürnberg hat das Duell der Abstiegskandidaten gegen den 1. FC Köln für sich entschieden und auch sein zweites Testspiel in der Vorbereitung auf die Rückrunde gewonnen.

Die Nürnberger Mannschaft von Trainer Dieter Hecking, in der Liga auf Platz 17, setzte sich am Rande ihres Trainingslagers im türkischen Belek dank eines Kopfballtores von Kapitän Andreas Wolf (35.) mit 1:0 (1:0) gegen den Tabellen-Zwölften durch. Für Köln war es die erste Niederlage in der kurzen Vorbereitungszeit.

Beide Trainer vertrauten weitgehend Reservisten-Teams. Beim 1. FCN kam zwar die erneut überzeugende Bayern-Leihgabe Breno abermals und diesmal über 45 Minuten zum Einsatz, der Ex-Münchner Andreas Ottl aber pausierte.

FC-Coach Zvonimir Soldo hatte gleich auf alle seine Stars verzichtet. Lukas Podolski und Maniche fehlten nach überstandener Grippe-Erkrankung, Petit nach einer Zerrung im Oberschenkel und auch Milivoje Novakovic durften nur zuschauen.

Kayerispor - Hamburger SV 0:3

Der Hamburger SV hat im Türkei-Trainingslager das Finale des international besetzten Vorbereitungsturniers Antalya-Cup erreicht.

Der sechsmalige deutsche Meister bezwang den türkischen Erstligisten Kayserispor in Kundu mit 3:0 (0:0) und trifft am Samstag im Endspiel auf Besiktas Istanbul.

Die Tore erzielten vor 400 Zuschauern die deutschen Nationalspieler Piotr Trochowski (52., Foulelfmeter) und Jerome Boateng (78.) sowie Tolgay Arslan (85.).

Mainz 05 - Fortuna Düsseldorf 5:1

Mainz 05 hat auch sein zweites Testspiel des Jahres deutlich gewonnen. Gegen den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf setzte sich der Aufsteiger im Trainigslager in Andalusien mit 5:1 (3:0) durch. Dreifacher Torschütze für die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel war Aristide Bance, zudem trafen Filip Trojan und Andreas Ivanschitz. Für die Fortuna erzielte Martin Harnik den Ehrentreffer.

VfB Stuttgart - FC Cartagena 8:0

Der VfB Stuttgart schießt sich im Trainingslager weiter den Bundesliga-Frust von der Seele. Der fünfmalige deutsche Meister bezwang den spanischen Zweitligisten FC Cartagena in seinem Winter-Trainingslager in La Manga mit 8:0 (4: 0).

Je zwei Tore für den Champions-League-Achtelfinalisten erzielten Zdravko Kuzmanovic (2./83.), Cacau (7./35.) und Thomas Hitzlsperger (42./65.). Alexander Hleb (61.) und Elson (86.) trafen je einmal, Neuzugang Cristian Molinaro gab sein Debüt.

Gladbach siegt im Borussenduell

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung