Van Bommel will Ribery behalten

"Franck hat die Qualität, bei Real zu spielen"

Von SPOX
Freitag, 29.01.2010 | 12:27 Uhr
Spielen seit 2007 gemeinsam für den FC Bayern: Franck Ribery (l.) und Mark van Bommel
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Mark van Bommel hofft auf ein baldiges Startelf-Comeback von Franck Ribery im Trikot des FC Bayern München, hält einen Wechsel des Franzosen zu Real Madrid aber für nicht ausgeschlossen. Seine eigene Zukunft ist dem FCB-Kapitän derzeit nicht so wichtig.

Auch gegen Mainz 05 wird Franck Ribery nicht in der Startelf des FC Bayern München stehen. Trainer Louis van Gaal hält den Franzosen für noch nicht fit genug für einen Einsatz von Beginn an. Auf Mark van Bommel macht Ribery einen "sehr positiven" Eindruck.

"Er gibt 100 Prozent und drängt in die Mannschaft. Aber man hat in Bremen gesehen, dass er mit dem Wahnsinnstempo in diesem Spiel noch nicht so mithalten konnte. Der Trainer hat derzeit keinen Grund, etwas an der Startelf zu ändern, aber ein gesunder Ribery gehört in die erste Mannschaft", sagte der Niederländer am Freitag.

"Ich habe Franck lieber hier"

Einen Wechsel des Franzosen zu Real Madrid hält van Bommel für nicht ausgeschlossen. "Ich weiß nicht, wie Real Madrid plant. Aber Franck hat die Qualität, dort zu spielen. Aber ich hoffe, dass er in München bleibt. Ich habe ihn lieber hier."

Sein eigener Vertrag läuft am Saisonende aus - was van Bommel aber nicht weiter stört.

"Meine Zukunft ist derzeit kein Thema für mich. Ich möchte darüber jetzt nicht reden und habe auch noch keine Gespräche mit dem Verein geführt. Es laufen mehrere Verträge aus, aber wir konzentrieren uns nur auf unsere Spiele. Das hat in den letzten Wochen gut funktioniert."

Bayern München: Kader, Ergebnisse, Termine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung