Freitag, 15.01.2010

Bayern - Hoffenheim: Ein Jahr nach dem Knallerspiel

Hoffenheims Suche nach der Definition

Vor rund einem Jahr lieferten Bayern und Hoffenheim das beste Spiel der vergangen Saison. Für 1899 war es der Wendepunkt in der Entwicklung. Was ist seitdem passiert?

Vor 13 Monaten unterlag 1899 Hoffenheim beim FC Bayern München mit 1:2
© Getty
Vor 13 Monaten unterlag 1899 Hoffenheim beim FC Bayern München mit 1:2

In München sind sie froh, dass Luca Toni nicht mehr da ist und jetzt beim AS Rom spielt. Wenn der FC Bayern am Freitagabend die Rückrunde gegen 1899 Hoffenheim (20.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) eröffnet, wird der Italiener aber doch irgendwie wieder zum Thema.

Zu frisch sind die Erinnerungen an das letzte Aufeinandertreffen in München, dem vielleicht besten Spiel der letzten Saison. Vor rund 13 Monaten gewannen die Bayern das Spiel etwas glücklich mit 2:1, weil Toni in der letzten Minute einen Hoffenheimer Fehler nutzte und den Ball über die Linie wurstelte.

Wendepunkt in der Hoffenheimer Entwicklung

Zuvor lieferten sich beide Teams ein Duell mit höchster Intensität und überragendem Tempo. Es schien als hätte der FC Bayern sportlich einen neuen Rivalen gefunden, so selbstsicher und spielstark traten die Hoffenheimer auf.

Stefan Kretzschmar, Bundesliga, Tippspiel

Die Partie war aber nicht nur eins der besten Spiele der Hoffenheimer, sondern auch ein Wendepunkt in der Saison. Von den nächsten 14 Spielen gewannen sie nur noch eins. Von Meisterschaft war schnell keine Rede mehr, auch nicht von der Champions League. Am Ende verpasste Hoffenheim sogar die Europa League deutlich.

"Waren ein sehr fragiles Gebilde"

Mittlerweile hat sich Hoffenheim im Mittelmaß festgesetzt. Von einer ernsthaften Bedrohung für den FC Bayern spricht niemand mehr. Die steile Entwicklungskurve des Vereins, der von der 3. Liga zur Herbstmeisterschaft in der Bundesliga marschierte, hat einen Knick erhalten und bewegt sich im besten Fall horizontal.

Der Erfolg der vorvergangenen Hinrunde hatte bei den Spielern ein gewisses Selbstgefälligkeitsgefühl ausgelöst. Die Grenzen der Leistungsbereitschaft wurden in den meisten Spielen nicht mehr erreicht.

Manager Jan Schindelmeister spricht von normalen Einflüssen des Profigeschäftes, die zum Abschwung geführt hätten. Das erste Jahr sei von "Übertreibungen und Überzeichnungen" geprägt gewesen, sagt der Manager. "Wir waren ein sehr fragiles und sehr junges Gebilde."

"Gefühlte Champions League"

Jetzt ist Hoffenheim auf der Suche nach sich selbst und seiner neuen Definition. Der Verein muss für sich erkennen, wo er steht und welches das normale Hoffenheim ist. Das der überragenden Vorrunde 2008? Das der missratenen Rückrunde 2009? Das der durchschnittlichen Vorrunde 2009? Oder irgendwo dazwischen?

Mit dem neuen Trainingszentrum in Zuzenhausen hat sich 1899 Hoffenheim in die "gefühlte Champions League" (Geschäftsführer Jochen A. Rotthaus) katapultiert, gegen Konkurrenten mit Champions-League-Format sah man aber in der Vorrunde nur wenig Land. Nur drei Punkte holte das Team von Ralf Rangnick gegen Teams aus der oberen Tabellenhälfte. Zu wenig, um das mittelfristige Ziel internationaler Wettbewerb schon in dieser Saison zu erreichen.

Große Investitionen, wenig Rendite

Dabei konnte die sportliche Führung vor der Saison den Kader wie gewünscht in der Breite verstärken. Ralf Rangnick legte sich sogar mit Dietmar Hopp an, um ein paar Millionen mehr für Neuzugänge rauszuschlagen und das Team zu stabilisieren. Rangnick setzte sich durch und holte Maicosuel (4,5 Millionen Euro), Zuculini (4,6 Millionen Euro) und Joe Simunic (7 Millionen Euro). Nur der Kroate hat im Moment einen Stammplatz. Die beiden anderen sind talentiert, bringen ihr Können aber noch zu selten auf den Platz.

Der 16. Spieltag der Bundesliga in Bildern
FC Bayern München - 1899 Hoffenheim 2:1
© Getty
1/46
FC Bayern München - 1899 Hoffenheim 2:1
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg.html
Hoffenheims Trainer Ralf Rangnick engagiert an der Seitenlinie
© Getty
2/46
Hoffenheims Trainer Ralf Rangnick engagiert an der Seitenlinie
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=2.html
Andreas Beck (Hoffenheim) im Zweikampf mit Bayerns Luca Toni
© Getty
3/46
Andreas Beck (Hoffenheim) im Zweikampf mit Bayerns Luca Toni
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=3.html
Matthias Jaissle (Hoffenreim, r.) und Miroslav Klose schauen (FC Bayern) dem Ball hinterher
© Getty
4/46
Matthias Jaissle (Hoffenreim, r.) und Miroslav Klose schauen (FC Bayern) dem Ball hinterher
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=4.html
Hoffenheims Andreas Beck zwischen Franck Ribery (r.) und Bastian Schweinsteiger
© Getty
5/46
Hoffenheims Andreas Beck zwischen Franck Ribery (r.) und Bastian Schweinsteiger
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=5.html
Mark van Bommel (FC Bayern) nimmt es gleich mit zwei Hoffenheimern auf - Tobias Weis (l.) und Demba Ba
© Getty
6/46
Mark van Bommel (FC Bayern) nimmt es gleich mit zwei Hoffenheimern auf - Tobias Weis (l.) und Demba Ba
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=6.html
Vedad Ibisevic (Hoffenheim) erzielt gegen die Bayern seinen 18. Saisontreffer
© Getty
7/46
Vedad Ibisevic (Hoffenheim) erzielt gegen die Bayern seinen 18. Saisontreffer
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=7.html
Luca Toni (FC Bayern) im Kopfballduell mit Hoffenheims Luiz Gustavo
© Getty
8/46
Luca Toni (FC Bayern) im Kopfballduell mit Hoffenheims Luiz Gustavo
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=8.html
Philipp Lahm erzielt für die Bayern das 1:1 gegen Hoffenheim
© Getty
9/46
Philipp Lahm erzielt für die Bayern das 1:1 gegen Hoffenheim
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=9.html
Franck Ribery (FC Bayern) hat gegen Matthias Jaissle einen schweren Stand
© Getty
10/46
Franck Ribery (FC Bayern) hat gegen Matthias Jaissle einen schweren Stand
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=10.html
Bayerns Trainer Jürgen Klinsmann jueblt über den Ausgleich
© Getty
11/46
Bayerns Trainer Jürgen Klinsmann jueblt über den Ausgleich
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=11.html
Sejad Salihovic (Hoffenheim) im Zweikampf mit Bayerns Mark van Bommel
© Getty
12/46
Sejad Salihovic (Hoffenheim) im Zweikampf mit Bayerns Mark van Bommel
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=12.html
Luca Toni erzielt in der Nachspielzeit Bayerns 2:1-Sieg gegen Hoffenheim
© Getty
13/46
Luca Toni erzielt in der Nachspielzeit Bayerns 2:1-Sieg gegen Hoffenheim
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=13.html
VfL Wolfsburg - Hannover 96 2:1. Misimovic (Mitte) setzt sich gegen Yankov (rechts) und Huszti (links) durch
© Getty
14/46
VfL Wolfsburg - Hannover 96 2:1. Misimovic (Mitte) setzt sich gegen Yankov (rechts) und Huszti (links) durch
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=14.html
Torschütze Zaccardo beim Torjubel mit Dzeko (links) und Misimovic (rechts)
© Getty
15/46
Torschütze Zaccardo beim Torjubel mit Dzeko (links) und Misimovic (rechts)
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=15.html
Schiedsrichter Kinhöfer zeigt Fromlowitz die Rote Karte
© Getty
16/46
Schiedsrichter Kinhöfer zeigt Fromlowitz die Rote Karte
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=16.html
Der Hannoveraner Stajner - hier im Zweikampf mit Schäfer - traf auf beiden Seiten
© Getty
17/46
Der Hannoveraner Stajner - hier im Zweikampf mit Schäfer - traf auf beiden Seiten
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=17.html
Stajner von Hannover mit dem gestreckten Bein gegen Schäfer
© Getty
18/46
Stajner von Hannover mit dem gestreckten Bein gegen Schäfer
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=18.html
1. FC Köln - Hamburger SV: Collin Benjamin (li.) im Duell mit Roda Antar
© Getty
19/46
1. FC Köln - Hamburger SV: Collin Benjamin (li.) im Duell mit Roda Antar
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=19.html
Aufregung in der elften Minute: Wome scheitert mit einem indirekten Freistoß knapp
© Getty
20/46
Aufregung in der elften Minute: Wome scheitert mit einem indirekten Freistoß knapp
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=20.html
Die Führung für den HSV. Petric (re.) köpft das 0:1. Wome kommt zu spät
© Getty
21/46
Die Führung für den HSV. Petric (re.) köpft das 0:1. Wome kommt zu spät
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=21.html
Erneut jubeln die Gäste. Petric erzielt seinen zweiten Treffer in der 31. Minute
© Getty
22/46
Erneut jubeln die Gäste. Petric erzielt seinen zweiten Treffer in der 31. Minute
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=22.html
Novakovic mit dem Anschlusstreffer in der 83. Minute. Am Ende siegte der HSV mit 2:1
© Getty
23/46
Novakovic mit dem Anschlusstreffer in der 83. Minute. Am Ende siegte der HSV mit 2:1
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=23.html
Schalke 04 - Hertha BSC Berlin: Schalkes Rafinha versucht gegen Herthas Cicero an den Ball zu kommen
© Getty
24/46
Schalke 04 - Hertha BSC Berlin: Schalkes Rafinha versucht gegen Herthas Cicero an den Ball zu kommen
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=24.html
Skeptischer Blick von Schalke-Manager Andreas Müller
© Getty
25/46
Skeptischer Blick von Schalke-Manager Andreas Müller
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=25.html
Schalkes Kapitän Fabian Ernst scheint hier zur Unterstützung höhere Mächte anzuflehen
© Getty
26/46
Schalkes Kapitän Fabian Ernst scheint hier zur Unterstützung höhere Mächte anzuflehen
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=26.html
Schalkes Stürmer Kevin Kuranyi (Mitte) wurde in der Halbzeit ausgewechselt
© Getty
27/46
Schalkes Stürmer Kevin Kuranyi (Mitte) wurde in der Halbzeit ausgewechselt
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=27.html
Hoher Besuch auf Schalke: Altkanzler Gerhard Schröder (l.) nebst Gazprom-Chef Alexej Miller
© Getty
28/46
Hoher Besuch auf Schalke: Altkanzler Gerhard Schröder (l.) nebst Gazprom-Chef Alexej Miller
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=28.html
Gladbach - Leverkusen: Rob Friend sorgt im Leverkusener Strafraum für Unruhe
© Getty
29/46
Gladbach - Leverkusen: Rob Friend sorgt im Leverkusener Strafraum für Unruhe
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=29.html
Wieder Gladbach Rob Friend. Er war bei Leverkusens Brasilianer Henrique aber in guten Händen
© Getty
30/46
Wieder Gladbach Rob Friend. Er war bei Leverkusens Brasilianer Henrique aber in guten Händen
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=30.html
Gladbachs Patrick Paauwe (re.) kann Leverkusens Renato Augusto nicht vom Ball trennen
© Getty
31/46
Gladbachs Patrick Paauwe (re.) kann Leverkusens Renato Augusto nicht vom Ball trennen
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=31.html
Das 1:0 für die Gäste aus Leverkusen. Kießling ist nach einem Abwehrschnitzer durch und trifft
© Getty
32/46
Das 1:0 für die Gäste aus Leverkusen. Kießling ist nach einem Abwehrschnitzer durch und trifft
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=32.html
Hans Meyer zählt die Stunden bis zur Winterpause. Dann will er sich um Neuzugänge bemühen
© Getty
33/46
Hans Meyer zählt die Stunden bis zur Winterpause. Dann will er sich um Neuzugänge bemühen
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=33.html
Karlsruher SC - SV Werder Bremen
© Getty
34/46
Karlsruher SC - SV Werder Bremen
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=34.html
Bremens Pizarro überlupft KSC-Keeper Miller und scheitert am Pfosten
© Getty
35/46
Bremens Pizarro überlupft KSC-Keeper Miller und scheitert am Pfosten
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=35.html
Diego im Zweikampf mit Staffeldt
© Getty
36/46
Diego im Zweikampf mit Staffeldt
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=36.html
Bielefeld - Dortmund: Arminias Rüdiger Kauf schirmt den Ball gegen BVB-Brasilianer Tinga ab
© Getty
37/46
Bielefeld - Dortmund: Arminias Rüdiger Kauf schirmt den Ball gegen BVB-Brasilianer Tinga ab
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=37.html
Artur Wichniarek ist sauer. In der ersten Halbzeit hatte der Pole kein Schussglück
© Getty
38/46
Artur Wichniarek ist sauer. In der ersten Halbzeit hatte der Pole kein Schussglück
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=38.html
Florian Kringe vergab freistehend in der 50. Minute die größte Chance für Dortmund
© Getty
39/46
Florian Kringe vergab freistehend in der 50. Minute die größte Chance für Dortmund
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=39.html
Patrick Owomoyela und Artur Wichniarek zeigten viel Kampf in einem bissigen Derby
© Getty
40/46
Patrick Owomoyela und Artur Wichniarek zeigten viel Kampf in einem bissigen Derby
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=40.html
Frankfurt - Bochum 4:0: Kuddelmuddel mit den Frankfurtern Russ und Pröll sowie Bochums Sestak
© Getty
41/46
Frankfurt - Bochum 4:0: Kuddelmuddel mit den Frankfurtern Russ und Pröll sowie Bochums Sestak
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=41.html
Cottbus - Stuttgart: Roberto Hilbert (2.v.r.) schießt Stuttgart schon in der 4. Minute in Führung
© Getty
42/46
Cottbus - Stuttgart: Roberto Hilbert (2.v.r.) schießt Stuttgart schon in der 4. Minute in Führung
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=42.html
Cottbus - Stuttgart: Torwart Tremmel kann den Schuss von Roberto Hilbert nicht halten
© Getty
43/46
Cottbus - Stuttgart: Torwart Tremmel kann den Schuss von Roberto Hilbert nicht halten
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=43.html
Cottbus - Stuttgart: Der glückliche Torschütze Roberto Hilbert
© Getty
44/46
Cottbus - Stuttgart: Der glückliche Torschütze Roberto Hilbert
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=44.html
Cottbus - Stuttgart: Arthur Boka im Zweikampf mit Dennis Sörensen
© Getty
45/46
Cottbus - Stuttgart: Arthur Boka im Zweikampf mit Dennis Sörensen
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=45.html
Cottbus - Stuttgart: Teamchef Markus Babbel kann mit seiner Mannschaft zufrieden sein
© Getty
46/46
Cottbus - Stuttgart: Teamchef Markus Babbel kann mit seiner Mannschaft zufrieden sein
/de/sport/diashows/0812/Fussball/bundesliga/16-spieltag/diashow-16-spieltag-bayern-hoffenheim-schalke-hertha-karlsruhe-bremen-stuttgart-gladbach-leverkusen-wolfsburg-koeln-hamburg,seite=46.html
 

Schindelmeiser sieht den Klub aber nach wie vor auf einem sehr guten Weg: "Die gesamte Infrastruktur, die wir aufgebaut haben, ist so, dass wir sehr gute Voraussetzungen haben, um junge Spieler zu entwickeln. Sie früh an eine Spielidee zu gewöhnen: arbeiten gegen den Ball, aggressive Vorwärtsverteidigung, hohe Laufbereitschaft. Das ist einfacher einem jungen Spieler beizubringen, als einem, der schon eine gestandene Persönlichkeit ist."

Kontrastprogramm beim FC Bayern

Diese Herausforderung hat Louis van Gaal beim FC Bayern zu bewältigen. Der Niederländer kam mit seiner Philosophie nach München und musste erstmal Überzeugungsarbeit bei den Spielern leisten.

Seine Idee basiert auf Ballbesitz und Spielkontrolle. Mit der Mannschaft, die sich unter Klinsmann einen offenen Schlagabtausch mit Hoffenheim lieferte hat der neue FC Bayern nur noch wenig zu tun.

Am Freitag werden nur vier Spieler dieses Teams auflaufen. Weil die Bayern-Bosse im Sommer viel Geld in die Hand nahmen und Mario Gomez (30 Millionen Euro) und Arjen Robben (24 Millionen Euro) verpflichteten und van Gaal mit Holger Badstuber und Thomas Müller zwei Nachwuchsspieler einbaute.

Die souveränen Siege zum Abschluss der Hinrunde haben den Bayern ihr altes Selbstverständnis und ihr Selbstvertrauen wieder zurückgegeben. Da interessiert es auch kaum, dass die Bilanz gegen die Top-Mannschaften der Liga nicht sonderlich berauschend ist. Nur zwei Siege gegen Teams aus der oberen Tabellenhälfte stehen zu Buche.

Gegen Hoffenheim soll der dritte folgen. Dann könnten die Bayern nach 608 Tagen zumindest für eine Nacht wieder auf Rang eins springen.

Bayern - Hoffenheim: So wollen sie spielen

Andreas Lehner

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.