Weiter keine Spur von Rafinha auf Schalke

SID
Donnerstag, 31.12.2009 | 16:02 Uhr
Wird seit längerem mit dem FCB in Verbindung gebracht: Schalkes Brasilianer Rafinha
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Live
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Live
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Auch der zweite Vorbereitungstag ist bei Schalke 04 ohne Rafinha über die Bühne gegangen. "Ich habe keine Information darüber, wo er sich befindet", sagte Coach Felix Magath.

Auch am zweiten Tag der Vorbereitung auf die Rückrunde der Bundesliga wartete Schalke 04 weiter auf ein Lebenszeichen seines Verteidigers Rafinha. Der Brasilianer hatte am Mittwoch unentschuldigt beim Trainingsauftakt der Königsblauen gefehlt und war auch am Donnerstag noch nicht in Gelsenkirchen erschienen.

"Ich habe nach wie vor keine Information darüber, wo er sich befindet. Es ist aber auch nicht meine Aufgabe, mich darum zu kümmern", sagte Trainer Felix Magath gegenüber "WDR 2".

"Hoffentlich ein Grund"

"Sollte er in den nächsten Tagen bei uns treffen, wird er mir hoffentlich den Grund für seine Verspätung nennen." Erst dann will der 56-Jährige über die Höhe und Art der Sanktionen für den 24-Jährigen entscheiden.

Am Samstag geht es ins Trainingslager nach Chiclana in Spanien. Zur Abreise werden auch Rafinhas Landsleute Ze Roberto II und Edu erwartet. Ze Roberto war für ein Jahr an den brasilianischen Meister Flamengo Rio de Janeiro ausgeliehen worden, besitzt auf Schalke noch einen Vertrag bis 2011.

Zwei Interessenten aus Brasilien

Neben Flamengo soll auch Cruzeiro Belo Horizonte Interesse an dem Mittelfeldspieler haben. Ze Roberto war im Januar 2008 für drei Millionen Euro Ablöse von Botafogo Rio de Janeiro nach Schalke gewechselt, war aber in der Bundesliga lediglich auf drei Kurzeinsätze gekommen.

Edu soll nach dem Norweger Tore Reginiussen von Tromsö IL und dem Ex-Verbandsligastürmer Bogdan Müller von der SpVg Neckarelz der dritte Schalker Zugang in der Winterpause werden. Der 28 Jahre alte Angreifer war bei seinem ersten Engagement in der Bundesliga auf 44 Einsätze (7 Tore) für den VfL Bochum und den FSV Mainz 05 gekommen und spielte zuletzt bei den Suwon Blue Wings in Südkorea.

Rafinha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung