Bundesliga

Weiter keine Spur von Rafinha auf Schalke

SID
Donnerstag, 31.12.2009 | 16:02 Uhr
Wird seit längerem mit dem FCB in Verbindung gebracht: Schalkes Brasilianer Rafinha
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Auch der zweite Vorbereitungstag ist bei Schalke 04 ohne Rafinha über die Bühne gegangen. "Ich habe keine Information darüber, wo er sich befindet", sagte Coach Felix Magath.

Auch am zweiten Tag der Vorbereitung auf die Rückrunde der Bundesliga wartete Schalke 04 weiter auf ein Lebenszeichen seines Verteidigers Rafinha. Der Brasilianer hatte am Mittwoch unentschuldigt beim Trainingsauftakt der Königsblauen gefehlt und war auch am Donnerstag noch nicht in Gelsenkirchen erschienen.

"Ich habe nach wie vor keine Information darüber, wo er sich befindet. Es ist aber auch nicht meine Aufgabe, mich darum zu kümmern", sagte Trainer Felix Magath gegenüber "WDR 2".

"Hoffentlich ein Grund"

"Sollte er in den nächsten Tagen bei uns treffen, wird er mir hoffentlich den Grund für seine Verspätung nennen." Erst dann will der 56-Jährige über die Höhe und Art der Sanktionen für den 24-Jährigen entscheiden.

Am Samstag geht es ins Trainingslager nach Chiclana in Spanien. Zur Abreise werden auch Rafinhas Landsleute Ze Roberto II und Edu erwartet. Ze Roberto war für ein Jahr an den brasilianischen Meister Flamengo Rio de Janeiro ausgeliehen worden, besitzt auf Schalke noch einen Vertrag bis 2011.

Zwei Interessenten aus Brasilien

Neben Flamengo soll auch Cruzeiro Belo Horizonte Interesse an dem Mittelfeldspieler haben. Ze Roberto war im Januar 2008 für drei Millionen Euro Ablöse von Botafogo Rio de Janeiro nach Schalke gewechselt, war aber in der Bundesliga lediglich auf drei Kurzeinsätze gekommen.

Edu soll nach dem Norweger Tore Reginiussen von Tromsö IL und dem Ex-Verbandsligastürmer Bogdan Müller von der SpVg Neckarelz der dritte Schalker Zugang in der Winterpause werden. Der 28 Jahre alte Angreifer war bei seinem ersten Engagement in der Bundesliga auf 44 Einsätze (7 Tore) für den VfL Bochum und den FSV Mainz 05 gekommen und spielte zuletzt bei den Suwon Blue Wings in Südkorea.

Rafinha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung