Bundesliga

Gladbach: Drei Rückkehrer - nur einer fehlt

SID
Montag, 28.12.2009 | 17:49 Uhr
Der Belgier Filip Daems absolvierte bisher 67 Bundesliga-Spiele für Borussia Mönchengladbach
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Live
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien

Trainingsauftakt in Mönchengladbach: Vor 600 Fans begrüßte Trainer Michael Frontzeck seine Spieler nach dem kurzen Weihnachtsurlaub. Nach Fitness- und Laktattests geht es am Samstag ins Trainingslager nach Spanien.

600 Fans, drei Rückkehrer und nur ein Abwesender: Trainer Michael Frontzeck konnte nach einer kurzen Winterpause am Montag zum Auftakt der Vorbereitung auf die Rückrunde Filip Daems, Paul Stalteri und Christian Dorda im Training beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach begrüßen.

Lediglich Michael Bradley erhielt wegen der Belastungen im Sommer vom Coach ein paar Tage mehr Urlaub, wird am Neujahrstag aus den USA zurückkehren und dann am Samstag mit der Mannschaft in das Trainingslager ins spanische La Cala de Mijas (2. bis 8. Januar) reisen.

"Die kurze Weihnachtspause hat den Vorteil, dass die Spieler von ihrer Grundlagenausdauer nichts verlieren, in diesem Bereich werden wir also wenig arbeiten müssen", erklärte Frontzeck.

Zweimal täglich Training

Nach dem Auftakt wird am Dienstag und Mittwoch jeweils zweimal trainiert. Auch eine Überprüfung des Fitnesszustands haben die Trainer angesetzt, am Dienstag wird ein Laktattest durchgeführt.

Der Borussia-Tross wird dann am Samstag nach Malaga fliegen und mit dem Bus weiter ins rund 40 Kilometer entfernte La Cala de Mijas fahren und dort in einem Golfhotel sein Quartier beziehen.

Im Rahmen des Trainingslagers bestreitet Borussia zwei Testspiele, beide in Marbella: am 5. Januar gegen den Zweitligisten Energie Cottbus und am 6. Januar gegen den Bundesligisten Borussia Dortmund.

Freiburg holt Senegalesen Cisse

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung