Bundesliga

SC Freiburg holt Senegalesen Cisse

SID
Montag, 28.12.2009 | 15:02 Uhr
Der Senegalese Papiss Demba Cisse vom FC Metz verstärkt ab sofort den SC Freiburg
© sid
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Man City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Man United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley (Delayed)
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke (Delayed)
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Papiss Demba Cisse wird den SC Freiburg zur Rückrunde verstärken. Der 24 Jahre alte senegalesische Nationalstürmer kommt vom französischen Zweitligisten FC Metz.

Nachträgliche Weihnachtsbescherung für den SC Freiburg: Der Bundesligist aus dem Breisgau darf sich zum Auftakt der Vorbereitung auf die Rückrunde über den senegalesischen Nationalstürmer Papiss Demba Cisse als weiteren Neuzugang freuen.

Der 24-Jährige wechselt vom französischen Zweitligisten FC Metz zum Aufsteiger. Das gab der Sport-Klub am Rande des Trainingsauftakts am Montag bekannt.

Toprak mit im Trainingslager

Cisse soll nach Angaben der "L'Equipe" eine Ablöse von 1,6 Millionen Euro kosten. Der Angreifer soll am Samstag in Freiburg eintreffen.

Zum Trainingsauftakt begrüßen konnte SC-Trainer Robin Dutt am Nachmittag schon Neuzugang Hamed Namouchi. Der 17-malige tunesische Nationalspieler, der zuletzt in Frankreich für den FC Lorient aktiv war, nahm an der gemeinsamen Laufeinheit ebenso teil wie der nach einem Kart-Unfall lange verletzte U-19-Europameister Ömer Toprak.

Idrissou beim Afrika-Cup

Für Dutt ist Toprak ein "interner Neuzugang". Der Innenverteidiger, der am 9. Juni bei einem Kartunfall schwere Verbrennungen erlitten hatte, wird auch mit ins Trainingslager vom 3. bis 9. Januar nach Spanien reisen.

Der 20-Jährige kann sich sogar Hoffnung auf einen Einsatz zum Rückrundenauftakt am 16. Januar beim Hamburger SV machen.

Fehlen könnte dann allerdings Mohamadou Idrissou. Der Angreifer steht im Kader von Kamerun für den Afrika-Cup in Angola vom 10. bis 31. Januar und hat bereits erklärt, auch an dem Turnier teilnehmen zu wollen.

Hannover: "Müssen die Zügel wieder anziehen"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung