Luca Toni wechselt zum AS Rom

SID
Donnerstag, 31.12.2009 | 11:52 Uhr
Luca Toni erzielte in 89 Pflichtspielen insgesamt 58 Tore für den FC Bayern München
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der Wechsel von Bayern-Stürmer Luca Toni zum AS Rom ist perfekt. Der 32-Jährige hat am Mittwoch den Medizincheck absolviert und wird von den Bayern ein halbes Jahr ausgeliehen.

"In einem Gespräch hatte Luca Toni den Vorstand des FC Bayern München gebeten, ihn aus persönlichen Gründen bis zum Ende der Saison an den AS Rom auszuleihen", teilte der Verein in einer Pressemitteilung mit.

Wie die "Gazzetta dello Sport" am Donnerstag berichtete, weilte der 32-Jährige am Mittwochnachmittag in Rom, wo er sich im Krankenhaus Gemelli erfolgreich den obligatorischen medizinischen Untersuchungen unterzog. Anschließend fuhr er nach Modena zurück, wo er mit seiner Freundin Marta Cecchetto Silvester feiern wird.

Toni bekommt die 30

Am Samstag soll Toni als neuer Roma-Star vorgestellt werden und beim Testspiel gegen den Drittligisten Cisco im römischen Flaminio-Stadion für seinen neuen Klub debütieren. Toni wird bei der Roma das Trikot mit der Nummer 30 tragen.

Roms Trainer Claudio Ranieri freut sich bereits auf den Neuen, der zunächst bis Saisonende ausgeliehen wird. "Toni ist der Spieler, der uns fehlt. Er ist ein toller Stürmer und wird für die Mannschaft sehr wichtig sein", sagte er. Sollte Toni, dessen Vertrag in München bis 2011 läuft, überzeugen, winkt ihm ein Anschlussvertrag bis 2012.

Luca Toni  im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung