DFL unterstützt russische WM-Bewerbung

SID
Mittwoch, 02.12.2009 | 16:54 Uhr
Reinhard Rauball ist seit 2007 Chef der DFL
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Die DFL-Spitze um Ligapräsident Reinhard Rauball hat sich für Russland als Ausrichter der Weltmeisterschaft 2018 ausgesprochen.

Die Spitze des deutschen Klubfußballs will die russische Bewerbung um die Ausrichtung der WM 2018 unterstützen. "Wir haben uns für Russland ausgesprochen, weil das Land zunächst einmal die wirtschaftlichen Voraussetzungen erfüllt. Da dort auch der Fußball im Aufwind ist, kann zudem die nötige Infrastruktur geschaffen werden", sagte Ligapräsident Reinhard Rauball der "Sport Bild".

Allerdings hat Franz Beckenbauer, der im Dezember 2010 in seiner Eigenschaft als Mitglied des FIFA-Exekutivkomitees mit über den Austragungsort entscheidet, bereits angekündigt, unabhängig entscheiden zu wollen: "Mir gibt keiner den Auftrag, weil ich selbst entscheide."

Neben Russland wollen England, die USA, Japan, Indonesien, Australien sowie die gemeinsamen Bewerber Spanien und Portugal sowie die Niederlande und Belgien die WM-Endrunde austragen.

Mancini als Hiddink-Nachfolger?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung