Bance verzichtet auf Afrika-Cup

SID
Mittwoch, 30.12.2009 | 10:39 Uhr
Aristide Bance erzielte in der Hinrunde vier Treffer für den FSV Mainz 05
© Getty
Advertisement
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Der FSV Mainz kann zum Rückrunden-Auftakt auf die Dienste von Aristide Bance setzen. Der Stürmer aus Burkina Faso hat seine Teilnahme am Afrika-Cup im Januar abgesagt.

Aristide Bance von Bundesligist FSV Mainz 05 hat seine Teilnahme am Afrika-Cup in Angola (10. bis 31. Januar) abgesagt. Der Nationalstürmer aus Burkina Faso reiste wegen Differenzen mit Trainer Paulo Duarte nicht in das Trainingslager der Westafrikaner nach Portugal.

Der 25-Jährige hatte sich zuletzt bereits öffentlich darüber beschwert, dass Coach Duarte kein Bundesliga-Spiel des FSV besucht und auch keinen telefonischen Kontakt zu ihm gehalten hatte. Damit steht Bance den Mainzern zum Rückrundenauftakt am 16. Januar bei Bayer Leverkusen zur Verfügung.

In Mainz zeigte sich FSV-Coach Thomas Tuchel von den neuen Entwicklungen überrascht. "Wir haben noch nicht mit ihm persönlich gesprochen. Er soll sich mit dem Trainer von Burkina Faso überworfen haben. Das ist eine einsame Entscheidung von Aristide, nicht vonseiten des Vereins", sagte Tuchel, der davon ausgeht, dass Bance noch bei seiner Familie in Burkina Faso weilt. Deshalb ist auch noch unklar, ob Bance rechtzeitig zum Start in das Trainingslager am Neujahrstag an die Costa Ballena in Andalusien wieder beim Team sein wird.

Aristide Bance im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung