Neuers Flirt mit Manchester United

Von SPOX
Mittwoch, 16.12.2009 | 15:38 Uhr
Manuel Neuer absolvierte bisher 104 Bundesliga-Spiele für den FC Schalke
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Schalke-Keeper Manuel Neuer will unbedingt in die Champions League. Theofanis Gekas tendiert zu Hertha BSC. Wolfsburgs Costa steht auf der Wunschliste des FC Valencia und Stuttgart organisiert sich neu.

Kann Schalke Neuer halten? Schalkes Torhüter Manuel Neuer plauderte in der "Sport Bild" über seine Pläne für die kommende Saison und betonte, unbedingt international spielen zu wollen: "Mein Ziel, Nationaltorwart zu sein, kann ich dauerhaft nur verwirklichen, wenn ich Champions League spiele." Sollte es der FC Schalke nicht schaffen, in die Königsklasse zu kommen, soll neben dem FC Bayern auch Manchester United bereitstehen.

Neuer ist sich des großen Interesses an seiner Person bewusst ("Dass Manchester mich beobachtet, ist schon länger so") und ist stolz auf seine Beliebtheit. "Es ist eine Ehre für mich, dass solche Vereine Interesse an mir zeigen. Das zeigt, dass ich bisher nicht viel verkehrt gemacht haben kann", so der U-21-Europameister weiter. Wenn es sportlich gut läuft, will Neuer beim FC Schalke bleiben. "Wenn es diese Saison so weitergeht, ist das möglich", so der Nationaltorhüter.

Gekas-Wechsel zu Hertha BSC wohl fix: Die endgültige Entscheidung über einen Wechsel des Leverkusen-Stürmers nach Berlin soll nach Angaben der "BZ" an diesem Wochenende fallen. Theofanis Gekas tendiert zu "einem Wechsel nach Berlin", es gibt aber noch weitere Optionen. Er habe mit der Hertha sehr gute Gespräche geführt, so der ehemalige Torschützenkönig weiter. Zudem sei die "Mannschaft viel besser als ihr derzeitiger Tabellenplatz". Der Medizincheck ist absolviert, es fehlt nur noch die Unterschrift des vielleicht künftigen Berliner Hoffnungsträgers.

Neue Konkurrenz für Petric? Obwohl zumindest Mladen Petric wieder fit, schaut sich der HSV weiter nach einem neuen Stürmer um. Nach Angaben von "Mopo.de" besteht Interesse am Nigerianer Peter Utaka, der derzeit beim dänischen Erstligisten Odense unter Vertrag steht und mit 19 Toren in 23 Spielen zum Spieler der Hinrunde gewählt wurde. Bezahlbar ist Utaka für die finanziell nicht auf Rosen gebetteten Hamburger wohl auch: Der 25-Jährige soll drei Millionen Euro Ablöse kosten.

Valencia will Wolfsburgs Costa: Der finanzschwache FC Valencia braucht dringend neue Defensivkräfte und sucht nach kostenlosen Neuzugängen. Sportdirektor Fernando Gomez ist nach laut "Superdeporte.es" in der Bundesliga beim deutschen Meister fündig geworden: Der Vertrag von Innenverteidiger Ricardo Costa läuft am Saisonende aus. Der 28-jährige Portugiese könnte deshalb im Sommer kostenlos in die Primera Division wechseln.

Wechselspiele in Stuttgart: Nach Angaben der "Sport Bild" steht Jan Simak vor einem Wechsel in die 2. Liga zu Arminia Bielefeld. "Wir werden uns mit seiner Situation nun auseinandersetzen", erklärte VfB-Manager Horst Heldt. Auch Ludovic Magnin darf den Verein verlassen, einem Wechsel des Schweizers zum FC Zürich steht angeblich nichts mehr im Weg. Bleiben soll indes der unter Markus Babbel in die Kritik geratene Pavel Pogrebnyak. Der Russe hat unter dem neuen Trainer Christian Gross zuletzt zweimal getroffen.

FC Bayern: Breno soll in Deutschland bleiben

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung