Hitzfeld verurteilt Favre-Entlassung

SID
Samstag, 03.10.2009 | 12:03 Uhr
Der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld macht sich stark für die beiden zuletzt entlassenen Trainer
© Getty
Advertisement
Serie A
Live
Juventus -
Atalanta
Primera División
Live
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
Live
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
Live
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Live
Portimonense -
FC Porto
Superliga
Union SF -
Colon
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Superliga
Brøndby -
Odense BK
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
Championship
Leeds -
Wolverhampton

Der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld hat die Entlassung von Lucien Favre bei Hertha kritisiert. Auch die Kündigung von Marcel Koller durch den VfL Bochum verurteilte er.

Der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld hat die Verantwortlichen des Bundesligisten Hertha BSC Berlin für die Entlassung von Lucien Favre kritisiert.

Perfekt! Funkel wird Trainer bei der Hertha

"Ich habe wenig Verständnis für die Entscheidung, den Trainer so früh in der Saison zu wechseln", sagte der frühere Coach von Bayern München und Borussia Dortmund der Schweizer Zeitung "Blick". Das Einzige, was man Favre vorwerfen könne, sei, dass er in der letzten Spielzeit soviel Erfolg hatte: "Er ist das Opfer seines eigenen Erfolges."

Die Messlatte war zu hoch

Favre war am Montagabend von Hertha wegen Erfolglosigkeit entlassen worden. In der vergangenen Saison hatte der Schweizer den Hauptstadt-Klub noch auf Rang vier geführt, in dieser Spielzeit war der Verein in den Tabellenkeller abgerutscht.

"Er hat in Berlin Sensationelles geleistet und die Messlatte mit Platz vier hoch gelegt. Zu hoch für die Hertha. Das wurde ihm nun zum Verhängnis", meinte Hitzfeld.

Koller war erfolgreich!

Immer unter den ersten Fünf zu sein, sei bei diesem Kader und diesen finanziellen Möglichkeiten illusorisch. Hitzfeld sei überzeugt davon, dass Favre noch im Amt sein würde, hätte er in der vergangenen Saison Platz zehn belegt.

Gleiches gelte für den vom VfL Bochum entlassenen Marcel Koller: "Er ist mit Bochum vier Jahre nicht abgestiegen. Dabei ist es so: Wenn du mit Bochum nicht absteigst, ist es fast so eine große Leistung, wie mit Bayern München Meister zu werden."

Bochums Dabrowski im Interview: "Ich zolle Koller Respekt"

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung