Bayern: Louis van Gaal wehrt sich gegen Kritik

Von SPOX
Dienstag, 27.10.2009 | 13:24 Uhr
Oliver Kahn kritisiert die mangelnde Hackordnung der Bayern in dieser Saison
© Getty
Advertisement
Ligue 1
Live
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Live
Arsenal -
Man City
League Cup
Live
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Live
Lüttich -
Brügge
Serie A
Live
Juventus -
Atalanta
Superliga
Live
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Live
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Superliga
Union SF -
Colon
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Superliga
Brøndby -
Odense BK
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
Championship
Leeds -
Wolverhampton

Oliver Kahn hat sich zu den Problemen von Bayern München geäußert und die fehlende Hierarchie bemängelt. "Die Hierarchie muss vom Trainer vorgegeben werden", sagte Kahn am Montag. Trainer van Gaal wehrt sich.

Dass beim FC Bayern die Uhren manchmal anders gehen, ist hinlänglich bekannt. Im Presseraum an der Säbener Straße war das am Dienstag Faktum: Die Uhr hinter dem Pressepodium zeigte noch die Sommerzeit an.

Seiner Zeit voraus scheint auch Louis van Gaal manchmal zu sein. Oder besser: Es scheint einige Zeit zu brauchen, bis die Mannschaft seiner Philosophie folgen kann. Oliver Kahn hat sich dazu am Montagabend im "Blickpunkt Sport" im BR geäußert.

Van Gaals Wechselspiele "äußerst problematisch"

Er vermisse bei den Bayern eine Hierarchie im Team, sagte Kahn, "es kann ja nicht sein, dass alle Spieler gleich sind". Eine Mannschaft müsse klar strukturiert sein und die Hierarchie vom Trainer vorgegeben werden.

Ottmar Hitzfeld habe auf eine klare Hierarchie gesetzt, was laut Kahn sehr von Vorteil für ihn und seine Teamkollegen war: "Die Spieler wissen, wir sind die Chefs, wir spielen auch, wenn es mal nicht so läuft." Zudem sind van Gaals Wechselspiele, was Spieler und Taktik betrifft, in Kahns Augen kontraproduktiv. Zitat: "Das permanente Ausprobieren ist äußerst problematisch."

"Vielleicht muss er sich besser informieren"

Nach Marcel Reif also schon die zweite Breitseite gegen den Bayern-Trainer in dieser Woche. Vorwürfe, die van Gaal nicht auf sich sitzen lässt. "Ich bin ein Trainer, der die Mannschaft niemals ändert. Aber wenn ein Spieler verletzt ist, muss ich etwas ändern. Vielleicht muss er sich besser informieren", schickte er am Dienstag Richtung Kahn.

Es gehöre zum Geschäft, dass jeder eine eigene Meinung hat. "Auch Menschen, die noch nie in der Verantwortung standen. Das ist komisch", sagte van Gaal.

Van Gaal widerspricht Kahn

Vielleicht müsse der Ex-Bayern-Keeper selbst mal ein Team übernehmen, um zu erkennen, wie eine Hierarchie in der Mannschaft zustande kommt, meinte der 58-Jährige.

"Hierarchie ist nicht aufgrund früherer Leistungen da, sie entwickelt sich aus dem Spiel heraus", sagte der Bayern-Coach. Für ein Tor im WM-Finale könne man sich schließlich auch nicht die nächsten drei Jahre was kaufen, gab van Gaal als Beispiel an.

Jauch: "Neuer im Winter nach München"

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung