Piszczek reiht sich in Herthas Verletztenliste ein

SID
Mittwoch, 07.10.2009 | 16:08 Uhr
Lukasz Piszcek spielt seit 2007 für Hertha BSC Berlin
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Hertha BSC Berlin muss neben fünf weiteren Verletzten nun auch auf Lukas Piszczek verzichten. Der polnische Nationalspieler fällt mit einer Innenbanddehnung drei Wochen aus.

Der krisengeschüttelte Bundesligist Hertha BSC Berlin muss einen weiteren Rückschlag verkraften. Beim polnischen Nationalspieler Lukas Piszczek wurde eine Innenbanddehnung im linken Knie diagnostiziert. Damit fällt der Allrounder rund drei Wochen aus.

Nur einige Tage mit dem Training aussetzen muss dagegen Mittelfeldspieler Maximilian Nicu. Der Deutsch-Rumäne leidet an einer Knöchelprellung.

Dem Liga-Schlusslicht Hertha fehlen zudem weiterhin die drei verletzten Torhüter Jaroslav Drobny, Timo Ochs (beide Muskelfaserriss) und Christopher Gäng (Haarris im Fuß) sowie die Mittelfeldspieler Cicero (Muskelfaserriss) und Florian Kringe (Mittelfußbruch).

Mainz erwirtschaftet über 2 Millionen Euro Gewinn

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung