Van Gaal schont Robben für Bordeaux

FC Bayern ohne Robben gegen Stuttgart

SID
Freitag, 30.10.2009 | 13:19 Uhr
Louis van Gaal ist froh, dass Arjen Robben wieder einigermaßen fit ist
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit BVB-BMG, S04 & SVW
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Bayern München wird ohne Arjen Robben nach Stuttgart reisen. "Ich verzichte lieber auf ihn, damit er für das Spiel gegen Bordeaux fit ist", stellte Trainer Louis van Gaal klar.

Rekordmeister Bayern München muss beim Bundesliga-Spiel am Samstag (15.30 Uhr/live bei Sky und Liga total) aller Voraussicht nach auf Flügelstürmer Arjen Robben verzichten.

"Wir müssen mit seiner Situation vorsichtig umgehen. Ich verzichte lieber auf ihn in Stuttgart, damit er für das Spiel gegen Bordeaux fit ist", sagte Bayern-Coach Louis van Gaal am Freitag über Robben, der nach einer Knieverletzung erst kürzlich wiedergenesen ist.

Neben Robben fehlen den Münchnern beim Süd-Derby in Stuttgart weiterhin auch Star Franck Ribery und Ivica Olic, die verletzt sind.

Van Gaal erwägt indes womöglich, dem Ex-Stuttgarter Mario Gomez bei dessen erstem Treffen mit seinem früheren Arbeitgeber eine Chance von Beginn an zu geben. "Es ist für Gomez ein besonderes Spiel, und ich habe den Spielern dann oft die Chance gegeben", sagte er.

Van Gaal warnt vor gebeutelten Schwaben

 

Obwohl der VfB die vergangenen fünf Pflichtspiele verloren hat und Trainer Markus Babbel um seinen Job bangen muss, sieht van Gaal in Stuttgart "eine gute Mannschaft mit Spielern hoher Qualität, die ein Spiel auch ändern können".

Von diesen Profis habe der VfB "mehr als Frankfurt", betonte van Gaal. Die Eintracht haben die Bayern in Liga (2:1) und DFB-Pokal (4:0) zuletzt zweimal geschlagen.

Van Gaal warnte seine Spieler zugleich davor, Stuttgart wegen der dortigen sportlichen Krise auf die leichte Schulter zu nehmen. Auf die Frage, ob das Sprichwort "ein angeschlagener Boxer ist ein gefährlicher Boxer" auch in den Niederlanden gelte, sagte er: "Bei uns heißt es: Eine Katze in einem engen Raum macht komische Sprünge. Das weiß ich auch."

Demichelis kritisiert van Gaal

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung