Louis van Gaal bittet um mehr Zeit

SID
Freitag, 09.10.2009 | 14:45 Uhr
Louis van Gaal ist erst seit dieser Saison Trainer beim FC Bayern München
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Live
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Trainer Louis van Gaal bittet für seine Arbeit beim deutschen Rekordmeister Bayern München weiter um Geduld. Die Saison sei noch jung, ließ er im "DSF" verlauten.

"Wenn ich die Zeit bekomme, habe ich die Chance, etwas Großes zu entwickeln. Ich habe das schon in anderen Vereinen bewiesen. Ich glaube, das Publikum und auch die Medien müssen das Vertrauen in den Trainer Louis van Gaal behalten", sagte der Niederländer in einem Interview mit dem "DSF".

Die acht Punkte Rückstand auf den ersten Tabellenplatz in der Bundesliga seien in der Tat viel, "das weiß ich auch", räumte van Gaal ein, aber das könne er nun "auch nicht mehr ändern". Außerdem, wiederholte er: "Die Preise werden im April oder Mai verteilt und nicht im Oktober."

Luca Toni bald wieder mit dabei

Dem unzufriedenen Luca Toni stellte van Gaal eine Rückkehr in die Profi-Mannschaft in Aussicht. "Vor allem Luca Toni ist schon sehr weit", sagte der Niederländer auf die Frage, ob der italienische Angreifer im kommenden Bundesliga-Spiel beim SC Freiburg (17. Oktober) zum Einsatz kommen könne.

Er habe den lange verletzten Toni und den rekonvaleszenten Mannschaftskapitän Mark van Bommel zu Beginn der Woche im Training beobachtet, sagte van Gaal und dabei festgestellt, "dass sie schon sehr weit sind".

Ein Einsatz gegen Freiburg sei möglich: "Wenn man etwas leistet, kann man auch in den Kader kommen. " Ein genaueres Bild will sich der Trainer am kommenden Dienstag beim Testspiel des FC Bayern beim Drittligisten Jahn Regensburg (19 Uhr) verschaffen.

Müller soll U 21 beflügeln

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung