Ioannis Amanatidis fehlt Frankfurt in München

SID
Donnerstag, 22.10.2009 | 14:50 Uhr
Ioannis Amanatidis spielt seit 2005 für die Eintracht. Er kam aus Kaiserslautern an den Main
© Getty
Advertisement
League Cup
Live
Arsenal -
Man City
League Cup
Live
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
Serie A
Live
Juventus -
Atalanta
Primera División
Live
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
Live
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
Live
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Superliga
Union SF -
Colon
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Superliga
Brøndby -
Odense BK
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
Championship
Leeds -
Wolverhampton

Ohne Stürmer Ioannis Amanatidis muss Eintracht Frankfurt am Wochenende die Auswärtsaufgabe bei Bayern München in Angriff nehmen. Der 27-Jährige fällt wegen einer Zerrung aus.

Eintracht Frankfurt muss im Punktspiel bei Rekordmeister Bayern München am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER und auf Sky) definitiv auf Angreifer Ioannis Amanatidis verzichten. Der 27-Jährige fällt wegen einer Zerrung im Oberschenkel aus, soll beim Pokalspiel gegen die Bayern am kommenden Mittwoch aber wieder einsatzbereit sein.

Dagegen kann Sturmkollege und Landsmann Nikos Liberopoulos bei den Bayern wohl auflaufen. Der Torjäger war am Mittwoch im Training mit einem roten Plastik-Dummy zusammengeknallt und hatte sich dabei eine Fleischwunde am Schienbein zugezogen.

Eintracht-Lazarett lichtet sich

Allerdings konnte die Wunde mit wenigen Stichen genäht werden, sodass einem Einsatz des früheren griechischen Nationalspielers in München nichts im Wege steht.

"Die Verletzung ist völlig unproblematisch. Nikos wurde an einer Stelle genäht, die ihn nicht daran hindert, zu spielen", sagte Eintracht-Trainer Michael Skibbe, der beim Rekordmeister wieder auf die zuletzt gesperrten Selim Teber, Pirmin Schwegler und Marco Russ zurückgreifen kann, am Donnerstag.

Skibbe kommen die Bayern gelegen

Skibbe kommen die beiden Spiele gegen die Bayern innerhalb von nur fünf Tagen gerade recht.

Nach dem ersten Heimsieg der Saison am vergangenen Samstag gegen Hannover 96 (2:1) strotzen die Hessen derzeit nur so vor Selbstbewusstsein, während die Münchner nach dem 1:2 in der Champions League bei Girondins Bordeaux und sechs Punkten Rückstand auf die Bundesliga-Tabellenspitze bereits mit dem Rücken zur Wand stehen.

"Wir treffen zu einem guten Zeitpunkt auf die Bayern, denn sie haben in dieser Saison ihren Rhythmus noch nicht gefunden. Unser Ziel muss es sein, auch aus München mindestens einen Punkt mitzubringen", sagte Skibbe.

Ioannis Amanatidis: News & Informationen

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung