HSV will Rafael van der Vaart im Winter ausleihen

SID
Mittwoch, 28.10.2009 | 09:39 Uhr
Für Real Madrid schoss Rafael van der Vaart seit seinem Wechsel lediglich fünf Tore
© Getty
Advertisement
Primera División
Live
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Live
Sporting -
Portimonense
Primera División
Live
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Live
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Rafael van der Vaart soll im Januar zum Hamburger SV zurückkehren. Das berichtet die "Sport-Bild" am Mittwoch. Demnach spricht sich der Aufsichtsrat dafür aus, dass der 26-jährige Holländer für sechs Monate von Real Madrid ausgeliehen wird.

Offiziell bezeichnet Aufsichtsrats-Chef Horst Becker Rafael van der Vaart bisher lediglich als "interessanten Spieler" für die Rückrunde. Doch angeblich ist man sich intern bereits einig: Im Winter soll van der Vaart als Ersatz für den bis zum Saisonende verletzten Paolo Guerrero an die Elbe zurückkehren.

2,5 Millionen Euro müsste der Verein für Leihgebühr und Gehalt vermutlich berappen. Für den HSV kein Problem. Denn durch den Ausfall von Leistungsträgern wie Guerrero, Petric und Co. spart man deren Gehalt, dass von der Berufsgenossenschaft übernommen wird.

Außerdem ist Real Madrid dem HSV nach "Sport-Bild"-Informationen noch fünf Millionen Euro für den Wechsel von van der Vaart im Jahr 2008 schuldig. Ein Teil der Summe könnte jetzt verrechnet werden. Damit käme der Star nahezu zum Nulltarif.

Spieler hoffen auf van der Vaart

Und das käme HSV-Boss Bernd Hoffmann gerade recht. "Wir können unsere Ausgaben nicht erhöhen, das muss jeder verstehen", sagte Hoffmann jüngst in Anbetracht der anhaltenden Wirtschaftskrise. "Wir wollen nicht da landen, wo andere Vereine bereits sind."

Heißt im Klartext: Van der Vaart wäre die einzige größere Verstärkung im Winter. Und Spieler wie Petric, Guerrero, Frank Rost und Jerome Boateng, die gerade um neue Verträge verhandeln, müssten auf angestrebte Gehaltserhöhungen verzichten.

Dennoch freuen sich die Spieler bereits auf van der Vaart. "Wenn eine Rückkehr möglich ist, dann nehmen wir ihn gerne", sagte Guy Demel der "Sport-Bild". "Um oben mitzuspielen, braucht man Qualität. Und die hat er." Auch Ze Roberto erklärt: "Entscheiden muss der Verein. Aber mit seiner Qualität würde er uns in der aktuellen Situation sehr helfen."

Schalke: Felix Magath schließt Notverkäufe aus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung