Felix Magath muss Führerschein abgeben

SID
Montag, 26.10.2009 | 21:36 Uhr
Felix Magath ist für 30 Tage auf einen Chauffeur angewiesen
© sid
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Felix Magath muss für einen Monat seinen Führerschein abgeben und erhält zusätzlich drei Punkte in Flensburg. Der Schalke-Coach wurde mit 43km/h zu viel auf dem Tacho geblitzt.

Trainer Felix Magath vom FC Schalke 04 muss für einen Monat seinen Führerschein wegen zu schnellen Fahrens abgeben.

Das Amtsgericht Uelzen bei Lüneburg/Niedersachsen verurteilte Magath am Montag wegen Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit auf einer Landstraße um 43 Stundenkilometer zu einer Geldbuße von 320 Euro und verhängte gegen ihn zugleich ein einmonatiges Fahrverbot. Außerdem erhält der Fußballlehrer drei Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei.

Magath erscheint nicht bei Verhandlung

Magath war Ende März auf der Bundesstraße 4 bei Barum nördlich von Uelzen 143 statt der zulässigen 100 Stundenkilometer gefahren.

Gegen ein Bußgeld des Landkreises Uelzen in Höhe 320 Euro legte er Widerspruch ein. Für die Verhandlung darüber ordnete das Amtsgericht Magaths persönliches Erscheinen an. Dieser blieb der Verhandlung am Montag jedoch ohne Entschuldigung fern.

Das Gericht bestätigte daraufhin durch Urteil das Bußgeld und das schon verhängte Fahrverbot. Wann Magath für 30 Tage auf seinen Wagen verzichten will, steht noch nicht fest.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung