Toni zur Roma? Altintop nach Istanbul?

SID
Montag, 12.10.2009 | 12:27 Uhr
Der Italiener Luca Toni kann sich eine Rückkehr in die Serie A vorstellen
© sid
Advertisement
PDC World Championship
Do14.12.
Wahnsinn im Ally Pally:
Die Darts-WM auf DAZN
La Liga
Sa23.12.
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
FIFA Club World Cup
Casablanca -
Urawa
FIFA Club World Cup
Gremio -
Pachuca
Coupe de la Ligue
Toulouse -
Bordeaux
Serie A
Genua -
Atalanta
Coppa Italia
Inter Mailand -
Pordenone
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Coupe de la Ligue
Monaco -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Super Liga
Partizan -
Roter Stern
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Real Madrid
Eredivisie
Groningen -
PSV Eindhoven
Coupe de la Ligue
Rennes -
Marseille
Coppa Italia
AC Mailand -
Hellas Verona
Eredivisie
Feyenoord -
Heerenveen
Premiership
Hibernian – Glasgow Rangers
Premier League
West Ham -
Arsenal
Coupe de la Ligue
Straßburg -
PSG
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Copa Sudamericana
Flamengo -
Independiente
Indian Super League
Pune -
Bengaluru
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
A-League
FC Sydney -
Melbourne City
Indian Super League
Kerala -
NorthEast Utd
Ligue 1
St. Etienne -
Monaco
Championship
Sheffield Wed -
Wolverhampton
Primera División
Sevilla -
Levante
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo Funchal
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Napoli -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
Saint-Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Strasbourg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennaiyin -
Kerala Blasters
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Championship
Aston Villa -
Sheff Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
Roma
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II

Nach italienischen Medienberichten hat der AS Rom Interesse an Bayern-Stürmer Luca Toni. "In einiger Zeit werden wir einen Beschluss fassen", sagte Tonis Manager Tullio Tinti. Außerdem ist Hamit Altintop in Istanbul gefragt.

Nach Angaben der Sporttageszeitung "Corriere dello Sport" streckt Erstligist AS Rom seine Fühler nach Luca Toni aus.

Toni, der eine vorzeitige Rückkehr in seine italienische Heimat nicht mehr ausschließt, soll einen Wechsel schon in der Winterpause bevorzugen, um seine Chancen in der italienischen Nationalmannschaft im Hinblick auf die WM 2010 in Südafrika verbessern zu können.

Tonis Berater Tullio Tinti sagte "romanews.eu": "Die Roma ist eine Alternative, mit der wir uns gerne beschäftigen. Aber noch ist es zu früh, über solche Dinge zu sprechen. Wir sind ja erst im Oktober."

Entscheidung soll im Januar fallen

Toni, der eine vorzeitige Rückkehr in seine italienische Heimat nicht mehr ausschließt, soll einen Wechsel schon in der Winterpause bevorzugen, um seine Chancen in der italienischen Nationalmannschaft im Hinblick auf die WM 2010 in Südafrika verbessern zu können.

"Bevor Luca nach Italien zurückkehrt, möchte er sehen, wie sich die Situation in Deutschland entwickelt. Er ist jetzt wieder fit und kommende Woche kehrt er aufs Spielfeld zurück. Im Januar werden wir dann unsere Schlüsse ziehen", sagte Tinti.

"Toni ist ein außergewöhnlicher Spieler"

"Ich bin darüber nicht informiert", sagte dazu Bayern Münchens Sportdirektor Christian Nerlinger am Montag auf Nachfrage. "Klar ist, dass Luca Toni ein außergewöhnlicher Spieler ist", sagte Nerlinger.

Toni wird im Spiel der Bayern beim SC Freiburg (Sa., ab 15.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) voraussichtlich zum ersten Mal in dieser Saison in der Bundesliga im Kader des Rekordmeisters stehen.

Altintop nach Istanbul?

"Nicht bestätigen" könne Nerlinger indes auch den angeblichen Wettlauf zwischen den türkischen Traditionsklubs Galatasaray und Fenerbahce Istanbul um Hamit Altintop.

Nach Berichten türkischer Medien soll Galatasaray seit Wochen in engem Kontakt mit Altintop stehen, dessen Vertrag in München nach dieser Saison abläuft. Um einem ablösefreien Wechsel des 26-Jährigen zum Erzrivalen zu verhindern, will das von Christoph Daum trainierte Fenerbahce den angeblich Nationalspieler schon in der Winterpause verpflichten.

Altintop macht "schwierige Phase" durch

Fener soll bereit sein, den Bayern eine Ablöse und dem Spieler ein Gehalt von 3,5 Millionen Euro zu zahlen.

Altintop konnte sich auch unter Louis van Gaal bisher keinen Stammplatz in München erobern und kam in der Bundesliga bisher nur sporadisch zum Einsatz. "Er macht gerade ein schwierige Phase durch", sagte Nerlinger.

Barca hat Franck Ribery auf dem Zettel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung